optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



28. Juni 2016

die unvergesslich ist und angefüllt









" ... nun aber weißt du, wie sich das vergisst:
denn vor dir steht die volle Rosenschale,
die unvergesslich ist und angefüllt
mit jenem Äußersten von Sein und Neigen,
Hinhalten, Niemals-Gebenkönnen, Dastehn ..."




Rainer Maria Rilke

Kommentare:

  1. Also das Gedicht von Friederike Kempner finde ich ganz hervorragend. Kannte ich noch nicht. Danke für die schöne Seite. Und Grüße aus dem Gebirge.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bitteschön ... freue mich, dass Du hier etwas entdecktest, was Du bisher nicht kanntest ... und danke, dass Du mein Blog besuchst, Ernestus

      Löschen
  2. Antworten
    1. wie schön, dass Du da bist, meine Liebe <3

      Löschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)