optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



21. Januar 2016

meine "blaue Stunde"



ach, 
wie ich sie liebe ...
die kurzen Momente am Morgen
zwischen dem Nichtmehrdunkel
und dem Nochnichthell ...
der Traum ist geträumt und entschwindet ...
die Stunde schreitet voran ...





7:45 Uhr





Kommentare:

  1. Das habe ich heute morgen auch gedacht... ein ganz leicht orangener Horizont, der das Aufgehen der Sonne ankündigte ♥ War sehr schön!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für Deine Gedanken, liebe Christel!

      Löschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)