optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



5. April 2014

"Grüner Frühling kehret wieder,
bringt uns Blüten ohne Zahl ..."
Heinrich Seidel (1842 - 1906)












Kommentare:

  1. und sein fröhliches Gefieder jauchzt in Wald und Wiesental...
    hab einen schönen Sonntag,liebste Grüße Gisy

    P.S leider konnte ich nicht kommentieren mein Läppi hat Deinen Blog lange Zeit nicht angezeigt..aber nun ist wieder alles gut..

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Die zauberhafte Blütenpracht, macht das mir das Herze lacht.
    Wunderschönes Foto liebe Rosabella.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Wir warten noch auf den grünen Frühling, und die Blüten sind auch noch zählbar. Die Tage waren zwar sonnig, aber kalt und mit dem Frost in der Nacht. Schöne Tage dir
    wünscht Rita

    AntwortenLöschen
  5. Die zarte rosafarbige Blütenpracht so schöner Seelenwärmer....danke dir dass du uns teilhaben lässt. Guten Wochenstart Monika

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa, und ich genieße es sehr...

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)