optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



16. März 2014









"Es gibt so vieles Schöne, Gute, Wahre; wie bin ich dankbar, dass ich Mensch sein darf und immer Neues solcher Art erfahre!"

 Christian Morgenstern

Kommentare:

  1. Diese Tulpe hat doch was, so gefällt sie mir gut, wobei sie sonst nicht so mein Ding ist. Christian Morgenstern sprach mir aus dem Herzen, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr wahre und schöne Worte.
    LG Rita

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)