optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



3. September 2013

Spätsommer






"Es riecht bereits nach welken Blättern ---
aber sie sind noch gar nicht da!"




"Spätsommer"
von Peter Altenberg
(1859 - 1919)

Kommentare:

  1. Ja, das ist eine Zeit, die mich immer etwas wehmütig stimmt.
    Wieviel Aussage in 2 kurzen Zeilen!

    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ja liebe Rosabella, der Herbst zieht ein und löst den Sommer ab.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt ist auch die Zeit, wo das Licht so besonders sein kann. Deine Aufnahme beweist es, liebe Rosabella.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Stockrosen mag ich gern, auch den Spätsommer, ich genieße beides, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  5. Ja so ist es.....es ist herrlich diesen Spätsommer zu geniessen....
    mit lieben Gedanken herzlich Monika

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)