optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



8. Juli 2013

"Stets findet Überraschung statt,
da, wo man’s nicht erwartet hat."
Wilhelm Busch




als ich gestern morgen beim Wäscheaufhängen entdeckte, dass die Bodendeckerrose "White the Fairy", die ich mir vor drei Wochen in den Garten pflanzte, ihre erste Blüte bekommen hat, habe ich mich richtig gefreut

überrascht war ich jedoch, als ich sie näher betrachtete und die Farbe sah: Rosa ... eindeutig!

(ich erinnere mich an die Beschreibung, darin las ich seinerzeit "... kleine, halbgefüllte, pomponartige, leuchtend weiße Blüten" ...)










ist jetzt auch egal, dachte ich, Hauptsache, sie ist gut angewachsen und blüht überhaupt ... und die zierliche Rose mit ihren herzförmigen Blättchen sieht einfach nur bezaubernd aus, zudem duftet sie auch noch ganz zart  















also was solls, ob Rosa oder Weiß, jetzt hoffe ich einfach darauf, dass sie - wie beschrieben - ununterbrochen bis zum Herbst blüht (... vielleicht ja doch eines Tages in Weiß ? )









"In den kleinsten Dingen zeigt die Natur
die allergrößten Wunder."

Carl von Linné
(1707 - 1778)

Kommentare:

  1. Prachtvoll sieht sie aus liebe Rosabella, ich habe sie seit jahre und sie ist auch weiss und blüht schön, die Bienchen haben ihre Freude dran.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das hätte ich ihr auch verziehen, dass sie einfach so in rosa daher kommt. Sie ist wirklich bezaubernd. LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  3. sie sieht auch in rosa wunderschön aus ;)) liebe grüße
    renate

    AntwortenLöschen
  4. Was für kleine zarte Blütenblättchen sie hat, liebe Rosabella. Sie sieht in ihrem rosa Kleid ganz bezaubernd aus. Und wenn man genau schaut, hat sie einen leichten weißen Schimmer.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch sieht sie aus Deine Fairy, auch wenn es die rosane Sorte ist. Sie ist tatsächlich sehr pflegeleicht und blüht fast ununterbrochen. Allerdings wird sie doch etwas größer als man denkt ;-)
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein hübsches zartes Rosa!
    Und die Blüten ganz zauberhaft!
    Ich hoffe du kannst dich mit dem Rosa anfreunden.
    Oder, wie du schon sagtest:
    vielleicht ist sie ja irgendwann weiß!

    Grüßle aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)