optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



1. Juni 2013

Rosenmonat, sei willkommen!


 


Sweetest daughter of the year,
Smiling June, I hail thee here.
Hail thee with thy skies of blue,
Days of sunshine, nights of dew.
Hail thee with thy songs and flowers,
Balmy air, and leafy bowers,
Bright and fragrant, fresh and clear,
Smiling June, I hail thee here.


Henry Francis Lyte (1844)

 
da ist er endlich, der Juni, von mir sehnlichst erwartet ... zwar haben die Rosen im Garten bereits zahlreiche Knopsen, doch ist  bisher noch keine aufgegangen ... bin gespannt, welche Sorte mir in diesem Jahr die erste Blüte kredenzen wird :-)


apropos Rosenblüte, an dieser hier erfreue ich mich mittlerweile nun schon über drei Wochen ... sie wirkt zwar nicht mehr so frisch wie zu Beginn, doch verblühen will sie augenscheinlich auch nicht ?!







ein wunderbares Wochenende für Euch,
Ihr Lieben




Kommentare:

  1. Oh ja liebe Rosabella, im Juni erblühen die Rosen und zeigen ihr schönstes Kleid. ich freu mich schon drauf. Sie brauchen ein wenig Sonne und Wärme damit ihre Knospen sich öffnen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Gloria Dei

    Halte in Händen dein Blütengesicht,
    wie schon so oft und danke dafür,
    ich gebe acht, dass dich keiner bricht
    du stolze Rose vor meiner Tür.

    Gloria Dei, das ist der Name
    den man dir gab, weil es so ist
    dass zum Lobe Gottes, Rosendame
    du ganz sicher geschaffen bist

    Schönste, lässt du mich verweilen,
    umfängt mich gleich dein zarter Duft.
    Rose, du Feinste, doch ich muss eilen,
    weil mich auch schon die Arbeit ruft.

    floravonbistram 1981

    Ich liebe sie, die Edlen...ganz besonders altenglische Sorten
    Viele Grüße von Flo

    AntwortenLöschen
  3. Die fühlt sich sehr wohl bei dir, wo denn sonst:-)
    Herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  4. Die Blüte sieht so wunderschön nostalgisch aus!
    Edel!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Gerade die etwas abgeblühten Rosen gefallen mir gut. Sie werden einfacher nur noch schöner, bis dann doch der Verfall sie ereilt. Ein wunderbares Foto, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei uns ist noch keine Rose im garten offen, aber die Knospen lassen uns hoffen:)

    Ein wunderschönes Foto von Dir. Ein sanfter Traum, voller Harmonie udn gerade das nicht mehr so frisch hat seinen Reiz. Wie bei so vielen Blumen. Wer das nicht sieht, der verpasst was.

    Viele Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  7. ich wünsche Dir einen tollen Rosenmonat ..und ich mich auf die wunderschönen Rosenposts von Dir herzliche Grüße Gisy

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)