optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



28. April 2013

Eilt euch, eil' dich, die Bäume blühen!



 
Voll Liebesblicke die Bäume stehen;
eh' du hingesehen, will's schon vergehen.

Komm zu den hellen verliebten Bäumen,
die alle Wege jetzt hochzeitlich säumen!

Sollst dich ins Licht zu ihnen stellen,
lächelnd wird spielend sich zu dir gesellen,
daß auch dir die Blicke verliebt aufglühen.

Eilt euch, eil' dich, die Bäume blühen!




Max Dauthendey (1867 – 1918)



Kommentare:

  1. Wir müssen noch eine Weile auf blühende Bäume warten. Danke, dass du die Wartezeit mit deinen schönen Fotos kürzer machst.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei uns ist es auch soweit,
    und der gestrige Regen hat so manche Blüte schon vom Ast geweht ;-) *♥Sonntagsgrüßchenabstell*

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön in Wort und Bild. Auch hier in Riehen blühen die Kirschen, Blumen wohin man schaut. auch ich war auf der Fotoprisch...denn von oben regnet es wieder einmal (mehr)...

    Liebe Grüsse von mir zu Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Diese Mischung ist unschlagbar, liebe Rosabella: feine weiße Blüten vor einem blauen Himmel. So mag ich den Frühling...

    Herzlich Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)