optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



16. April 2013





"Blumen sind die Liebesgedanken der Natur."


Bettina von Arnim

(1785 - 1859)






Kommentare:

  1. Oh wie schön :-) Und das Väschen ist toll...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    das ist eine Vase für die Vergeßlichen, aber sie ist
    so toll.
    Dir liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  3. ♥....freu !!!

    Annette *meinefröhlichenFRÜHLINGSgrüßchenanDICHdazustell*

    AntwortenLöschen
  4. Ja, und sie verlangen keine Gegenleistung.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebte die Nelken leider nicht wirklich.....merke aber das sie mir mit zunehmendem Alter wirklich gefallen:-)
    Schön hast du sie uns dargestellt in einer so herzigen Vase.
    Danke liebe Rosabella dir einen schönenn Frühlingstag leider will es bei uns Morgen wieder kalt und nass brrrrrrrr.
    Herzlich Monika

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)