optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



21. März 2013




 


"Will dir den Frühling zeigen,
der hundert Wunder hat ..."



Rainer Maria Rilke

Kommentare:

  1. Ja jeden Tag entdeckt man den Frühling NEU! Gross Prinz wollte wissen wann die Schneeglöcklein endlich ihre Köpfe hoch richten:-))) so süss.....
    Ich wünsche dir weitere tolle faszinierende Entdeckungen des Frühlings... Danke für die Zeilen von Rilke herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosabella,

    ich bin schon ein wenig froh, dass wir wenigstens den Frühling bloggen können.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Der Spruch ist so passend.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ach sooo schön :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :))
    es trifft es einfach wieder...
    (Wenn du magst, dann schau doch mal bei mir vorbei, denn ich habe heute auch ganz besondere "Blumen" gepostet.)
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Danke,meine Liebe wenigstene ein bischen läßt sich der Frühling erahnen..
    zauberhaft wieder gestaltet..GLG Gisy

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)