optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



21. Juni 2012

nie die passende Vase parat ... kennt Ihr das auch?



da steht man nun, in Händen die vom gerade eingetroffenen Besuch überreichten Blumen, an denen man schnuppert und währenddessen bereits überlegt, welche Vase sich wohl für sie am besten eignet ... ähm, wie jetzt, auf Anhieb eine passende Vase finden? gar nicht so einfach ... da hat man gefühlte 100 Stück im Schrank und trotzdem in dem Moment keine parat, die in Frage kommt?! also gut, in einem solchen Falle lasse ich Vasen einfach Vasen sein und greife nach






einer oder mehreren alten Kaffee- und/oder Teekannen, die sowieso seit Urzeiten nur noch unbenutzt im Schrank herumstehen ... fertig :-)




das Problem ist glücklicherweise gelöst, und die Kannen kommen auf diese Weise endlich auch mal wieder zum Einsatz, zu meiner großen Freude zusammen mit dem Blumenstrauß sogar als Hingucker auf dem Kaffeetisch :-)




Sommer: für etliche Tage
Begleiter der Rosen zu sein;
was um erblühende Seelen
weht, das atmen wir ein ...

aus einem Gedicht von
  Rainer Maria Rilke
(1875 - 1926)

Kommentare:

  1. Schöööön. Diese Farben rosa und weiß mit den Farben der Pfingstrosen, sehen soooo harmonisch aus. Ich mache das auch öfter so. Kaffeekannen zweckentfremden.
    Einen schönen Start in den Tag.
    Donna G

    AntwortenLöschen
  2. hihi, das kenne ich sehr gut, hab auch schon so manches zweckentfremdet...
    Hier sind schon alle Pfingstrosen längst verblüht

    AntwortenLöschen
  3. liebe Rosabella, Deine Blumen werden sich freuen in solche wunderschöne Kaffee- oder Teekannen gestellt zu werden...die herrlichen Pfingstrosen und Kannen bilden wieder eine harmonische Einheit...sie wurden von Dir zauberhaft in Szene gesetzt...vielen Dank, auch für diese Idee.
    Herzlichst Margot... einen schönen Tag, hoffentlich mit Sonnenschein.

    AntwortenLöschen
  4. ROSEN + Porzellan + Rilke ;-))) *♥*

    AntwortenLöschen
  5. Du kannst in jeder Situation einfach das richtige machen....wunderschööön in Szene gesetzt romantik pur!
    Toll sieht es aus, bin überzeugt auf dem Kaffeetisch passend!
    Sonnigen Tag herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine ganz wundervolle Idee, und sieht einfach nur bezaubernd aus!
    Ohhh ja, ich kenne das Vasenproblemchen auch ;)

    Liebste Grüßchen,
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella,

    in deinem Falle passen die Kannen besser als jede Vase es könnte : -))))
    WUNDERVOLL !!!

    Dir einen schönen Tag,

    SAnne

    AntwortenLöschen
  8. Das Vasenproblem kenne ich auch. Deine Idee mit den Kaffeekannen ist sehr hübsch. Ich habe auch noch zwei unbenutzte im Schrank stehen. Da weiß ich ja jetzt, wofür ich sie gebrauchen kann.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,liebe Rosabella
    ja das Vasenproblem..kenn ich....die Pfingstrosen..hättest Du nicht schöner präsentieren können.Danke für die schöne Idee.GLG Gisy

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöne Präsentation ...
    Schönen Freitag !
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
  11. meine Liebe,

    auf der Veranda - Ach, das Wort habe ich schon so lange - zu lange, nicht mehr gehört noch gesprochen - dabei hat es einen so wundervollen Klang.

    liebste Wochenendgrüße sendet Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,liebe Rosabella...
    möchte nicht versäumen Dir ein schönes Wochenende zu wünschen...leider kann ich keinen Kommentar zum heutigen Post hinterlassen..GGLG Gisy

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)