optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



4. Mai 2012








"... es liegt eine wunderbare Heilkraft in der Natur. Oft gibt der Anblick einer schönen Blume und ihr Duft der bedrückten Seele Hoffnung und Lebensmut zurück ..."

Sophie Alberti, deutsche Dichterin (1826 - 1892)






Kommentare:

  1. Du hast in dir den Himmel und die Erde.
    Hildegard von Bingen (1098 - 1179) *♥WEumärmelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosabella,

    Die Sophie Alberti hat es so treffend aufgeschrieben und du hast es mit dein schönes Bild genauso treffend ausgedrückt...
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosabella
    Da schliesse ich mich voll Mariette an...du hast das wie immer wunderschön in Szene gesetzt. Die Farbe finde ich einfach wunderschön, kurz Rosabellalook
    Schönen Abend herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  4. Jaa, das stimmt, die Schönheit der Natur ist Seelentrost und Wohlgefühl, und Dein Bild drückt es in seiner Schlichtheit aus, danke! ♥

    AntwortenLöschen
  5. sooooo schön... dieses braungrau der Steine zusammen mit dem zarten rosa der Blumen. Das Gläschen ist süss. Schöne Bilder!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)