optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



26. März 2012

Verlosung "Ich schenk' Dir eine Rose" ... die Gewinnerin ist







herzlichen Glückwunsch,
die Rose reist zu Dir !!





Ihr Lieben,
herzlichen Dank fürs Mitmachen ...
seid bitte nicht traurig,
 wenn Euch dieses Mal das Glück nicht hold war,  ja?


Kommentare:

  1. Schnief..Tränchen wegwisch..aber ganz herzlichen Glückwunsch an Vera.

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. herzlichen Glückwunsch an Vera !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. hallo,
    vielen lieben Dank für Deinen Gewinn. Konnte es im ersten Moment garnicht glauben, dass ich bei jmd mit so vielen Lesern das Glück haben konnte.Und ich bin nicht nur Minimalistin, ich habe auch eine romantische Seite. Ich habe auch schon einen Platz für die Rose. Ich werde es Dir zeigen. Adresse folgt.
    Ganz liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Wau, diese Rose freue mich riesig für dich liebe Vera, soooooo schön!
    Dir Rosabella danke für die tolle Idee herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  5. liebe vera,
    ganz herzlichen glückwunsch zu diesem schönen gewinn!!

    herzlichst gaby

    AntwortenLöschen
  6. ...auch ein klitzekleines Tränchen wegwisch, mich aber - sehr - für VERA mitfreue ;-))) *♥*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella,
    nochmals vielen vielen Dank für den Gewinn. Die Rose ist ohne Schaden gestern angekommen. Und die Seife, die beim Öffnen des Päckchens den Duft verströmt hat, toll! Ich habe Fotos in meinen Blog gestellt. Ich hoffen Dir gefallen die Dekoideen.
    Ganz liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Dir für den Hinweis, ich war gerade schon schauen ... da hast Du die Ankunft der Rose für uns gleich mal in einer schönen Bildergeschichte präsentiert … sehr nett, hast Dir richtig Mühe gegeben … auch, wie Du sie ins rechte Licht gerückt hast … dankeschön dafür, freue mich, dass sie gut bei Dir angekommen ist (im wahrsten Sinne des Wortes) … ach ja, und obwohl Du doch eher zum Minimalismus tendierst, finde ich es wirklich lieb von Dir, dass Du ihr trotzdem ein neues Zuhause gibst … aber wie ich lese, hast auch Du eine romantische Seite, na dann passt ja alles prima!

      Löschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)