optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



23. März 2012

Spontan-Verlosung "Ich schenk' Dir eine Rose"










Unikat-Rosenblüte aus Pergament-Papier
- handmade with love by Rosabella -
  

 

Ihr Lieben, gerade ist diese zarte Rosenblüte aus Pergament-Papier (Durchmesser 12 cm) fertig geworden, und ich dachte mir, weil heute so wunderschönes Wetter ist, werde ich sie gleich auch schon wieder verschenken :-)
 
deshalb starte ich jetzt ganz spontan eine kleine Verlosung, die aber nur bis einschließlich Sonntag läuft

wem die Blüte gefällt und sie gerne demnächst bei sich zu Hause dekorieren möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar; am Montag werde ich den Namen der Gewinnerin oder des Gewinners hier bekanntgeben







die Rose werde ich auch schön verpacken, die Schachtel hierfür muss ich aber noch ganz fix basteln ... ;-)





wem darf ich die Blüte schenken?




edit.:
... und mittlerweile ist sie auch bereit, um auf die Reise geschickt zu werden ... voilà :-)


Kommentare:

  1. hi! also dieser schönheit würde ich sehr gerne ein neues zuhause biten ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    da es im Freien noch etwas dauert, bis die ersten Rose erblühen, ist das sicher eine schöne Möglichkeit, die Zeit bis dahin zu überbrücken.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosabella,
    die Rosenblüte ist ganz zauberhaft...sie würde so wunderbar zu mir passen :-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosabella,

    ich lasse mich gern überraschen.

    Viel Freude wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosabella,

    wie wäre es schön, wenn ich diese zauberhafte Rose gewinnnen würde!
    Ich hüpfe mal ins Lostöpfchen......

    Ein schönes sonniges Wochenende!

    Martha E.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosella,

    die ist einmalig schön und soooo groß. Natürlich würde ich so gerne sie gewinnen... Habe aber ab morgen kein PC für 2 Wochen...
    Wünsche dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende und genieß dieses tolle Wetter.

    GGGLG Michaela

    AntwortenLöschen
  7. mit liebevoller hand gemacht
    ist diese wahre blütenpracht.
    egal wohin es sie verschlägt,
    sie dort die herzen sie bewegt.
    ich gönne jedem diese freude,
    ein ganz klein wenig.....
    anderen ich es neide!
    lg claudia o.

    AntwortenLöschen
  8. Du weisst es genau meine Liebe, ich liebe Deine Rosen.......

    AntwortenLöschen
  9. Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.

    Rainer Maria Rilke ....und meine herzlichen WEumärmelgrüßchen hier abstell!*♥freu*

    AntwortenLöschen
  10. meine Liebe,

    wie wundervoll! Deine handgefertigten Rosen sind traumhaft schön - schon so manches Mal habe ich Dir geschrieben - nicht nur als Rosenfreundin - Dein Blog ist voller Poesie und ( für mich ) immer eine kleine Auszeit - so gerne nehme ich an Deiner Verlosung teil - etwas ganz Besonderes.

    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Leser, macht mit!
    Ich hatte letztes Jahr das große Glück, eine dieser wunderschönen Rosen adoptieren zu dürfen. Sie wohnt jetzt in der Wohnzimmervitrine, in direkter Nachbarschaft zum heißgeliebten Geschirr meiner Großmutter. Als hätte sie schon immer dort hingehört.

    Und Rosabellas Schachtel, in der die Rose seinerzeit zu mir gereist ist, wohnt jetzt im Museum, zusammen mit meinem Brautstrauß aus alten Knöpfen. Rosabella ist nämlich auch eine Knopfsammlerin und hatte die Schachtel extra für mich mit alten Knopfschätzen verziert.
    Und hier kann die tolle Schachtel besichtigt werden: http://www.landesmuseum-dithmarschen.de/sonderausstellungen/index.html

    @Rosabella: Falls Du ein Foto von Strauß mit Schachtel in der Vitrine haben möchtest, gib mir kurz Bescheid.

    Bei der Verlosung mache ich dieses Mal nicht mit. Ich habe meine Rose und gönne die diesjährige der GewinnerIn von Herzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe, so viel Gutes am frühen Morgen zu lesen, da wird mir ja ganz schummerig *freu* ... danke Dir herzlich ♥
      und was besagtes Foto betrifft, so hätte ich das schon gerne ... als Erinnerung an eine ganz besondere "Aktion" ... freue mich darauf!

      Löschen
    2. Hallo!
      Ich wollte nur schnell melden, dass die Fotos auf dem Weg sind. Und dass Du die offizielle Erlaubnis meinerseits hast, etwas davon zu zeigen, wenn Du möchtest und Dich die verbesserungswürdige Fotoqualität nicht abschreckt.

      Löschen
  12. liebe rosabella,

    ersteinmal möchte ich dich ganz herzlich als neue leserin bei mir willkommen heißen. ich hoffe, mein bunter mix an postings gefällt dir auch weiterhin.

    in dein lostöpfchen springe ich ganz begeistert hinein, denn eigentlich wollte ich schon lange mal deine rosenanleitung ausprobieren, aaaaaber........
    irgendwas ist immer, und so ist bis jetzt nichts daraus geworden.

    herzliche grüße sendet dir
    gaby

    AntwortenLöschen
  13. so schön luftig und leicht...
    die fliegt doch bestimmt zu mir ins Allgäu :)


    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rosabella,
    Du hast so wunderschöne Sachen auf Deinem Blog, dass ich jetzt eben Mitglied geworden bin. Ich freu mich schon auf die Besuch bei Dir.
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosabella,
    immer wieder kehre ich auf deinen wunderschönen Blog zurück. Schon oft habe ich deine selbstgemachten Rosen bewundet und auch schon nach deinem Tutorial eine kreiert, aber die Rosenmeisterin bist du.
    Eine schöne Rose hast du komponiert und mit deinen Gedichten unterstreichst du die Schönheit aller dieser wunderbaren Blumenkompositionen. Ich freue mich an deiner Verlosung teilnehmen zu können - habe aber leider selber keinen Blog.
    Liebe Grüße und mach weiter so.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo die Blüte ist ein Traum und zu gerne würde und dürfte sie mein Zuhause dekorieren...ich habe glaub solche Rosen schon bei der Biene vom Seifengarten gesehen...kann das sein... ach ein traumm.... dann hüpf ich mal schnell in dir Lostrommel...+hüpf+.... grüssle von der tina

    AntwortenLöschen
  17. liebe Rosabella, als Rosen Freundin und Bewunderin deiner Kunstfertigkeiten, möchte ich super gerne ins Lostöpfchen hüpfen, sie würde bei mir eine Stellung als model finden und in der Ruhezeit als Deo :-))) also ab ins Lostöpfchen, ganz liebe Idee von dir !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  18. liebe Rosabella - die Rose ist so wunderschön , die stahlt soviel Zartheit aus man kann sehen und spüren wieviel Gefühl bei der Herstellung dabei war. Immer wieder bin ich sprachlos was du aus Papier zauberst!!!
    liebe Grüsse und einen schönen sonnigen Sonntag - lg Ines

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosabella
    Einfach wunderschöööön diese Rose und so schön verpackt, es ist nicht mit Worten aus zu drücken. Ich staune auch immer was sich mit Papier so alles herstellen lässt. Deine Kunstwerke sind einmalig.Ich freue mich für die Gewinnerin die wahrlich mit deiner romantischen und schön verpackten Rose einen riesigen Gewinn machen kann.
    Ich wünsche dir ein rosiges Wochenende...
    Mit lieben sonnigen Gedanken aus der Schweiz herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  20. ..ich nochmal....

    , jetzt lass ich auch hier meine Bewunderungsworte, denn sie ist wirklich zauberhaft ♥ und ich hätte auch schon ein Plätzchen...

    liebe Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rosabella,
    ich weiß gar nicht was schöner ist die Rose oder die Verpackung (seufz).
    Ich glaube beides zusammen ist ein zauberhaftes Duo.

    Ganz iebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  22. au jaaa.. bitte zu mir,wunderschöne rose!
    herzliche grüße & einen sonnigen start in die neue woche!
    katja

    AntwortenLöschen
  23. so wunderschön deine selbstgemachte Rose! Versuch mein Glück und hüpf noch schnell in den Lostopf!

    Ganz liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rosabella,

    Diese wunderschöne Rose, samt Schachtel findet bestimmt in deiner Nähe ein neues Heim! Viel Glück.
    Alles liebe für die neue Woche und ich schicke dir Sonne mit rüber.
    Mariette

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)