optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



17. Dezember 2011

auf Sturm folgt ...


"Joachim" hat unsere Region weitestgehendst verschont ... eben trete ich auf die Veranda, schaue in den Garten und entdecke anstatt befürchteter Schäden sonnenbeschienenen Efeu ... was für ein friedvoller Augen-Blick !






"Der Sturm der Nacht hat den Morgen mit Frieden gekrönt –
möge der Weg, der dir entgegenkommt, gut sein."
- aus Irland -






für heute wünsche ich allen

Kommentare:

  1. ...♥ *freu*

    Der Widerschein der Sonne in einem Tautropfen ist nicht weniger schön als die Sonne selber, und die Spiegelung des Lebens in eurer Seele ist nicht weniger kostbar als das Leben selber.
    Khalil Gibran

    ...damit DIR und Deinen Lieben ein frohes 4.ADVENT-WE wünsch!

    AntwortenLöschen
  2. liebe Rosabella, das ist ein ganz wunderbarer Spruch, vielen Dank dafür und ein schönes Wochenende !!! hier ist noch Regen und Sturm, aber irgendwann.....scheint auch hier wieder die Sone, ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosabella,

    bei uns das gleiche Bild, blauer Himmel und Sonnenschein. Bei uns hat der Sturm auch keinen Schaden angerichtet. Muss gleich weg zu meiner Ausstellung und kann leider nicht die Sonne genießen.

    Dankeschön für deinen wunderbaren Blog.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Spruch!
    Ich nehme ihn mir mit in der Hoffnung und Erwartung, dass das neue Jahr der friedvolle Morgen mit einem neuen guten Weg nach der stürmischen Nacht sein wird.

    Einen wunderschönen 4. Advent und mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, dieses Sonnenlicht begleitet mit einem Engel, an einem trüben Tag!
    Die Gedanken aus Irland passe natürlich wie immer perfekt!
    Danke dir meine Liebe.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes, Sturm freies und licht erfülltes Adventswochenende!
    Herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosabella,

    oh wie schön, du das eingefangen hast ...habe mich heute früh auch an der Sonne gefreut ...und wir blieben auch verschont...
    Irische ( Segens-) Sprüche mag ich sehr...

    Schick dir liebe Wochenendgrüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella,

    Ein Orkan (Hurricane) bei euch... und dann mit kaltem Wetter. Ja, ja so wie in den Niederlanden im Februar 1953 wo etwa 2,000 Menschen + viele Tieren ertrunken sind. Dann ist es fast wie ein Wunder um den Efau an zu triffen, friedlich in der Sonne. Gott sei Dank und hoffentlich waren die Verluste nicht zu hoch.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)