optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



6. November 2011

zu schade für den Komposthaufen?

oh ja, deshalb hängt nun zumindest ein klitzekleiner Teil des von unserem Kirschbaum abgeworfenen Laubes als Kranz gebunden an der Türe der Gartenhütte :-)


Kranz aus Kirschbaumblättern
- made by Rosabella -




"Wie schön die Blätter älter werden.
Voller Licht und Farbe sind ihre letzten Tage."



John Burroughs,

amerikanischer Naturforscher
(1837 - 1921)



Kommentare:

  1. jé, éppen ma írtam hasonlóképpen:)))
    wie interessant ich gerade so einen Kranz gemacht, wie Sie
    Mein Ring ist nicht so schön

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosabella,

    wir sind zurück aus den Ferien und ich wollte doch sehen ,was es so Neues gibt und lese, dass ihr euren Urlaub abbrechen musstet...wie schade !!!!!
    Aber schön ist zu lesen, dass es deiner Tochter wieder besser...so ein Schreck, wenn man an Lungenentzündung denken muss....

    Ja , deine Blätterkranz ist eine echt wundervolle Alternative zum " Entsorgen " der Blätter, wir hätten auch Kirschbaumblätter...darum kümmere ich mich morgen...

    Für heute schicke ich dir liebste Grüße und wünsche dir / euch einen gemütlichen Abend,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Fürwahr - eine sehr schöne Idee!
    Wenn ich Zeit und Ruhe hätte, würde ich sie nachahmen. Ganz wundervoll!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich bezaubernde Art, die Blätterflut in einem Kranz zu bändigen.

    Wunderschön!

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  5. „Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling.“

    Vincent Willem van Gogh ...tja! *♥Sonntagabendgrüßchen*

    AntwortenLöschen
  6. Da freuen sich die Blätter bestimmt, und wir natürlich auch, tolle Idee man muss es nur wahrnehmen!
    Morgen guten Wochenstart herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella,

    Solch schöne, wunderschöne! Kirschbaumblätter! Eine super Idee um die noch etwas am Leben zu halten... Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Predivan jesenski vjenčić,ovo je super ideja..
    Pozdrav.

    AntwortenLöschen
  9. This was so fantastic.

    Have a nice new week

    Hugs Bente

    AntwortenLöschen
  10. Das mag jetzt naßforsch klingen, obwohl es dies sicher nicht ist, aber das ist wirklich gut!

    AntwortenLöschen
  11. Du hast aber auch immer schöne Ideen... Und wer kehren alles nur genervt zusammen und steckens in einen Sack. Was ein Frevel. Das ist ein wunderschöner Kranz! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Ein zauberhafter Herbstkranz, liebe Rosabella. Wenn die Sonne auf ihn scheint, leuchtet er bestimmt.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Simpel und so doch so effektvoll! Toll! Liebe Grüsse (mal wieder...), Nordlicht

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, bin gerade im W&G gewesen und habe diesen Kranz gesehen: Superschön - muss ich glaub auch noch machen! Habe letztens soooo viele Blätter zu einem Herz (aber nur am Boden) zusammen gefügt - falls du Mal Zeit und Lust hast, hier bei mir, reinzuschauen.
    Dein Blog ist sehr, sehr schön aufgebaut. GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  15. na, da macht Laubsammeln ja Spass! Super schöne Idee. Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
  16. Eine wunderbare Idee liebe Rosabella!
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  17. ...ist das schön! der herbst ist dieses jahr einmalig so viele farben für die seele gesammelt, da kann der winter kommen.
    liebe grüße
    sonja-maria

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)