optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



5. November 2011

Krimskrams ??





diese, wie ich finde, zauberhafte Rosenblüte aus Papier entdeckte ich unlängst auf dem Flohmarkt in einer Wühlkiste zwischen allerlei Krimskrams, und im selben Augenblick war ich mir absolut sicher, dass SIE dort nun wirklich nicht hineingehörte ;-)






Der Himmel kann der Rose Bild nicht fassen,
besiegt erliegt die Phantasie der Rose.







Die Ros' ein Bote kommt vom Seelengarten,
die Seelen aller harren hie der Rose.





Die Rose grüßt die Seele von der Heimat,
die Seele drum vergesse nie der Rose.



Dschalal ad-Din Muhammad Rumi,
persischer Dichter
(1207 - 1273)



Kommentare:

  1. nicht zu fassen liebe Rosabella, sie sieht so echt aus, gut, dass sie bei dir gelandet ist, du weißt sie zu schätzen, ganz liebe Grüße von Kathrin & Hopkins

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das stimmt, ich habe auch gedacht, dass es eine echte Rose ist... sie ist wunderschön, die Farben... ich liebe diese maroden Farben.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Das Höchste,
    wozu der Mensch gelangen kann,
    ist das Erstaunen...
    Johann Wolfgang von Goethe ...tja!

    *♥FröhlicheWEgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne von dir gerettete gar-nicht-Krimskrams-Rose hast du in zauberhafte Worte und Bilder gehüllt, liebe Rosabella! Alles Liebe und einen feinen Sonntag wünscht dir die rostrosige Traude

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich dir nur zustimmen...wunderschöööön.
    Ein schönes Wochenende herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  6. Meine (ehemals auch Deine) Knöpfe fürs Brautbukett waren für andere auch nur Krimskrams und für uns sind sie kleine Schätze...Schönheit liegt im Auge des Betrachters!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe,
    die Rose hat auf Dich gewartet. Oh, wie schön, dass sie in so gute Hände gekommen ist. Eine zauberhafte Geschichte, die wahr wurde.
    Ich grüße Dich ganz lieb und wünsche Dir noch schöne Herbsttage mit viel Sonne und Wärme,
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    die Rose ist ganz zauberhaft. Als ich deine - wie immer - wunderschönen Bilder gesehen habe, habe zunächst gedacht, du hättest die Rose selbst gemacht. Nein, in eine Krimskrams-Kiste gehört sie nun wirklich nicht hinein. Da macht sie sich doch an der steinernen Lady viiiiiiel besser.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht dir Elvira

    AntwortenLöschen
  9. Sah Rosabella ein Röslein steh'n,
    Röslein aus der Kiste,
    War so vintage und morgenschön,
    Lief sie schnell es nah zu seh'n
    Sah's mit vielen Freuden,
    Röslein, Röslein, Röslein rot,
    Röslein aus der Krimskramskiste.

    Und die Rosabella sprach,
    "Röslein aus der Kiste,
    Du erfährst kein Weh und Ach,
    denn MEIN nun biste."
    Röslein, Röslein, Röslein rot,
    Röslein aus der Krimskramskiste.

    Und sie trug das Röslein fort,
    Röslein aus der Kiste.
    Schmückt es nun heimischen Ort,
    einjeder freudig sagt "siehste!",
    Röslein, Röslein, Röslein rot,
    Röslein aus der Krimskramskiste.

    AntwortenLöschen
  10. ... und das wollte ich schon längst sagen - diese Rose hat nur auf dich gewartet. Und du setzt sie so zauberhaft ins Licht - machst aus ihr etwas ganz Besonderes. Fantastisch schön die Bilder.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)