optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



14. September 2011

schau' mir in die Augen ;-)

heute vormittag war ich mit einer Freundin unterwegs; sie bat mich, von ihr Fotos zu machen, weil sie eines für ihr Profilbild bei Facebook brauchte; als wir soweit waren, meinte sie plötzlich: "gib mir mal, jetzt mache ich ein paar Aufnahmen von Dir" (vorgesehen war das eigentlich nicht, ich bin nämlich lieber hinter der Kamera als davor!)

 

von ihrem Vorhaben ließ sie sich im übrigen nicht abbringen, wie Ihr seht *grrrrrrrr* (ich hoffe,  Ihr erschreckt Euch jetzt nicht!?)







*zwinker*







edit.: gerade sehe ich, dass sich in den letzten Tagen wieder einige der ständigen LeserInnen meines Blogs sang- und klanglos aus dem Staub gemacht haben ;-) schade, dass man eigentlich nie die Gründe erfährt, weshalb das so ist  ... nun gut, dann soll es wohl so sein ... alles hat seine Zeit!

Kommentare:

  1. War doch ne super Idee! Tolle Fotos!
    Liebe Grüße sendet dir liebe Rosabella
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bleib dir hier "treu",
    liebe Rosabella.;O)
    Schick bist du.^^
    GLG & einen schönen Abend, *Manja*

    AntwortenLöschen
  3. Deine Freundin hat gute Ideen und Du jetzt ein wunderschönes Foto von Dir. LG claudia o.!

    AntwortenLöschen
  4. Na was heißt denn da erschrecken??? Also bitte! So ein liebes Gesicht - da erschreckt man sich doch nicht! Ganz liebe Augen hast Du!
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Deine Freundin versteht es ausgezeichnet tolle, liebenswürdige Menschen zu fotografieren...danke dafür!
    Mit lieben Gedanken Monika

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht wechseln die z.B. zu Bloglovin?!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella - Schöne Bilder - ich mag es auch nicht so sehr wenn Bilder von mir gemacht werden - aber deine Bilder sind schön !! Das mit den Lesern ist so eine Sache und man/frau sollte es nicht so überwerten es ist manchmal ein "Kommen" und "Gehen" , Du hast Recht alles hat seine Zeit und meistens bleiben die GUTEN!!! in diesem Sinne wünsche ich dir einen schönen Abend - lg Ines

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosabella,

    das ist ja soooo ein sympathisches, hübsches Bild von dir , deine Augen sind wundervoll, aber so ganz unbekannt warst du uns ja nichtmehr, zum Glück, aber ich versteh dích gut, ich mag mich auch nur ungern ablichten lassen..
    Und ich musste so schmunzeln, mit dein abhandengekommenen Lesern....so gehts mir auch( wobei ich natürlich weitaus weniger habe ), seit ich ein paar Urlaubsbilder zeige , da sind auf einen Schlag 4 Leute abgesprungen...ich habs kurz persönlich genommen und wieder mal das bloggen und die damit verbundene Zeit ( Lebenszeit ) sehr in Frage gestellt .....
    Aber dann dachte ich an all die lieben Leute , so wie dich und ignoriere die
    Abspenstigen...

    Schick dir ganz liebe Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  9. schöne Bilder... ich habe früher auch nie Fotos von mir machen lassen, bis ich letztes Jahr ein Shooting mitgemacht hatte und ich war erstaunt...man lernt sich dadurch auch anzunehmen... ein tolles Gefühl... und du hast ein schönes Gesicht...:)))
    was deine Leser betrifft, nimm es nicht persönlich... alles ist in Bewegung ...
    Liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Fotos sehr gelungen!!! Nur nicht so bescheiden Frau Rosabella!! :o)

    AntwortenLöschen
  11. Soooo schöne Augen!
    Sehr sympathisch.
    Alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Ach Rosabella, nimms nicht zu Herzen. Die Menschen entwickeln sich, ändern ihre Interessengebiete und irgendwann gehen sie, um Raum für andere, interessiertere Leute zu machen.

    Die Überrumpelung mit der Kamera hätte von mir kommen können, denn das war ein guter Trick, um mal die VOR die Kamera zu bekommen, die sich sonst immer dahinter verstecken. Schön gemacht.

    AntwortenLöschen
  13. ja es geht wieder nicht, blogger spinnt, konnte schon wochenlang bei marenshus nicht kommentieren, jetzt hier auch nicht, letzter Versuch, liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. aha nun ging es anonym, habe das bei Maren drei Wochen lang weder so noch so geschaftt, bin froh, wenn es dann wenigstens anonym geht, deine Augen Fotos sind wunderschön, ganz liebe Grüße von Kathrin PS zZ ganz gequollene Augen, Allergie auf die Medizin :-(((

    AntwortenLöschen
  15. Bersonders schöne Fotos von einer besonderen Frau, die ihre Gedanke mit uns auf einem besonderen Blog teilt... So wie ich gibt es sicher viele, die hier wenig schreiben, aber immer deinen Blog verfolgen und immer ein Stück mitnehmen. Du brauchst dich wahrlich nicht in frage stellen! Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosabella,

    hierzu ein Gedicht von mir, vor einigen Jahren geschrieben...

    Augenleuchten

    Das Leuchten in deinen Augen
    Der Glanz und das Feuer
    Lassen erahnen
    Wie gross deine Liebe ist

    Zart in feinen Farben schillernd
    Leuchtend gross und hell
    Lassen erfreuen
    Mein Herz und mein Seel

    Einem Regenbogen gleich
    Verbunden von Pol zu Pol
    Lässt erhalten
    Unsere Liebe auf ewige Zeit

    Eine Liebe so zart und fein
    Wie eine Seifenblase
    Lässt schweben
    Uns in die weite Unendlichkeit

    © Hans-Peter Zürcher

    Hewrzlichst und liebe Grüsse

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  17. Mit der Kamera die Seele einfangen. Das ist Deiner Freundin gelungen. Sehr schöne, sinnliche Bilder.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  18. die Zeitschrift kannst du auch über www.pressekatalog.de ordern
    :)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosabella,

    wie Hans-Peter sind mir auch als erstes deine leuchtenden Augen aufgefallen. Die ziehen einen magisch an. Für mich sind das die Herbstfarben, die mich da anblicken. Oder irre ich?

    Sei von Herzen gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Also, ich bin noch da und ich bleibe auch!
    Meine liebe Rosabella,
    das sind wirklich sehr schöne Bilder geworden. Deine braunen Augen sind der Hammer!

    Ales Libe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rosabella,

    Sehr lieb genommen! Deine Freundin kennt deine Stärke; die Augen... Schönes Gesicht und offen wie ein Buch.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Rosabella!
    Ich bin seit langem stiller Leser,kränke dich nicht,wenn sich ab und zu jemand verabschiedet.
    Ich jedenfalls lese immer wieder gern in deinem Blog!
    Freue mich schon auf den nächsten Beitrag.
    Alles Liebe Annemarie

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)