optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



4. Juli 2011



  


O mein ewig teures unvergeßliches liebes Leben,
habe Dank für so manche schöne Rose,
die Du in mein Leben geflochten.


Carl Maria von Weber
(1786 - 1826)

Kommentare:

  1. Schön Rosabella, sehr schön.
    Einfach gut und toll wie vieles von Dir.
    Danke sehr. Die Worte gefallen mir gut und Danke auch für den netten "Sonntags" Kommentar.
    Herzliche Grüße
    George

    AntwortenLöschen
  2. ganz ganz wunderbar ! Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)