optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



18. Juni 2011

jedes Töpfchen findet sein Deckelchen ;-)
und wieder einmal: Recycling find' ich gut

in meinem Falle habe ich aber nicht etwa einem Töpfchen das Deckelchen aufgesetzt, sondern dem Haken der Badezimmertüre ;-)


dass dieser mit Handmalerei verzierte Porzellandeckel einer alten Kaffeekanne eines Tages einen einfachen Haken aufhübschen und ihn zum Hingucker werden lassen könnte, daran habe ich bei meinem letzten Besuch auf dem Flohmarkt, als ich ihn in einer Restekiste entdeckte, ehrlich gesagt nicht gedacht; mir hat jedenfalls das schöne Röschen-Muster auf Anhieb gefallen, so dass ich nicht umhin kam, ihn gegen einen klitzekleinen Obolus zu erstehen


es bedurfte einer kurzen Bedenkzeit, wie ich den Porzellandeckel recyceln könnte ... und danach auch wirklich nur einiger weniger Handgriffe, bis ich für ihn eine neue Funktion gefunden hatte







nun hängt er dort oben an der Türe, ist ins rechte Licht gerückt und anstatt auf Nimmerwiedersehen inmitten ausrangierter Porzellanteile im Schrank zu verschwinden, feiert er ein Comeback ... ja, und von mir wird er auch noch bei jedem Badezimmerbesuch mit großem Entzücken bewundert :-)





edit.:
tatsächlich ist der Kannendeckel am Haken nicht festgeklebt, er ist nur eingehängt (da er an der Türe aufliegt, wird er automatisch fixiert)! damit es aber funktioniert, müsst Ihr lediglich darauf achten, dass die Vertiefung im Deckel groß genug ist (siehe zweites Foto) ... das war's dann auch schon 

wer keine Deckel zu Hause hat, wird auf dem Flohmarkt fündig, dort gibt es die schönsten Exemplare manchmal schon für ein paar Cent ... einfach nur mal gezielt danach suchen!

und wem ein einzelner Haken an der Türe nicht genügt, der nimmt gleich eine komplette Hakenleiste, an die verschiedene, kleinere Porzellandeckel, die sich dazu eignen, nebeneinander eingehängt werden ... das sieht richtig schön aus :-)

Kommentare:

  1. Liebe Rosabella
    Das ist echt eine tolle Idee - gestehe, da drauf wär ich niemals gekommen! Ich bin auch sehr für Recycling - wenn ich sehe, was wir so alle zwei drei Wochen in unsere Recyclingstation im Dorf bringen ... :-) aber das Recycling so genial anzuwenden - da drauf muss man wirklich erst kommen!
    Dir wünsch ich ein richtig schönes Wochenende und schick einen herzlichen Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. hi! das sieht wirklich total schön aus.....hast du ihn eingeklebt? oder liegt er nur auf dem eigentlichen knauf? liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine genialr un vor allm dekorative Idee!!!
    Nur....hält das auch...hast
    Du das Porzellandeckelchen fixiert?
    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich Dir
    und liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. das sieht wirklich schön aus ... nur: bei mir gehen irgendwie immer bei Umzügen o.ä. die Deckel verloren -> da werden die Kannen dann immer Blumengefäße :)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosabella,

    verblüffend einfach - aber man muss erst mal drauf kommen. Ich werde gleich mal in meinem Porzellanfundus kramen. Das würde auch sehr schön in mein Badezimmer passen.

    Danke für den tollen Vorschlag!

    Ich grüß Dich lieb und wünsche ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosabella,
    er ist so hübsch anzusehen, eine tolle Idee.
    Oftmals sind die spontanen Ideen am besten.
    Er passt wunderschön dort hin.
    Diese Idee muss ich mir unbedingt merken.
    Und ganz ganz herzlich möchte ich zum Enkelchen gratulieren.
    Ein neuer Abschnitt, ein neues Leben.
    Auch den Eltern alles Gute.
    Wünsche dir ein gemütliches Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella
    Wunderschöne Idee!!!!DANKE
    Wenn dich dein Jona erlebt und sieht was seiner Omi so alles einfällt, wird er mega stolz sein so eine Oma zu besitzen...
    Schönes Wochenende liebe Oma

    AntwortenLöschen
  8. Hi Rosabella..

    ..also ich muss schon sagen/schreiben, das Deckelchen ist gaaaanz entzückend und die Idee als Haken, ist SPITZENMÄßIG..

    LG und ein schönes Wochenende mit viiiel Freude am neuen/alten Deckelhaken bewundern..

    Gina ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosabella,

    ist das eine tolle Idee - darauf wäre ich nie gekommen, obwohl ich auch eine "Recyclerin" bin!
    Der Deckel ist allerliebst, und ich werde bei meinen nächsten Flohmarkt-Besuchen die Augen offen halten!

    Ein schönes Wochenende!

    Martha E.

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Rosabella!
    Und wieder mal machst Du mich sprachlos... Was für eine geniale Idee!!!!

    Seit langem, liegt ein angefangener Brief auf meinem Schreibtisch, der an Dich adressiert ist... Doch zwischendrin fehlen mir immer wieder die Worte... Wenn ich sie gefunden habe, dann schreibe ich sie auf und der Brief geht auf Reisen!
    Bis dahin, wünsche ich Dir nur das Allerbeste!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  11. dein Rosenblick und die liebe zum Detail macht deine Post so einzigartig, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosabella,

    das ist wieder eine so hübsche Idee von dir !!!
    Nie wäre ich darauf gekommen !!!
    Und ich weiß jetzt , nach was ich beim nächsten Flohmarkt schauen muss....

    Schicke dir sonnige Wochenendgrüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosabella,
    eine wunderschöne und liebevolle Idee! Vielen Dank! Ich habe so einen einsamen verlassenen Deckel und habe schon lange überlegt, was ich damit anfangen könnte. Manchmal liegt das Gute so nah...
    Alles Liebe,

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Geniale Idee und so schön! Danke fürs Zeigen!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderschöne Idee, aber leider nichts für mich. Ich bin immer so schnell umher und würde es bestimmt herunter Reißen, ach ich Arme......
    Meine Rosen blühen dieses Jahr so schön, aber immer wenn ich die Blütenblätter ernten will, regnet es. Schade, so kann ich nicht hydrolieren. Gut, daß es letztes Jahr so trocken war.
    Aber ich erfreue mich immer bei Dir.
    Dir ne schöne Woche und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosabella
    Ich habe gesehen, dass du dich auf meiner Liste neu eintragen hast. Ich werde mich nachher bei dir noch umsehen. Nachdem ich meinen Blognamen geändert habe, wurde offenbar die URL gelöscht und ich existiere unter lovely white nicht mehr. Deshalb schreibe ich alle meine Leserinnen an. Ich bin neu unter myshabbyhus zu finden, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)