optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



11. Mai 2011

die Geduld nicht verlieren ...

... auch wenn es unmöglich erscheint, das ist Geduld
(aus Japan)




Ihr Lieben

bisher hat sich in Sachen Computer-Reparatur wenig Erfreuliches zugetragen; der Techniker beispielsweise, der mir weiterhelfen soll, wartet auf ein Ersatzteil, das voraussichtlich wohl erst in zwei bis drei Wochen lieferbar ist

und ich? was ich derweil mache? oh, ich übe mich in Geduld und denke darüber nach, wie frustrierend es doch ist, so abhängig zu sein ... ja, und ich harre der Dinge, die hoffentlich bald kommen !!

wie ich sehe, finden sich einige von Euch täglich hier ein, um zu schauen, ob es etwas Neues gibt ... das ist total lieb, herzlichen Dank für Eure Geduld

jetzt bin ich erst einmal froh, gerade den Computer einer Bekannten benutzen zu dürfen, um wenigstens dieses Lebenszeichen hinterlassen zu können ... also dann, hoffentlich auf bald ... und vergesst mich nicht

Kommentare:

  1. Ganz bestimmt Nicht.
    Aber ! : "ich/wir" vermissen Dich!
    Wenn ich Dir helfen kann schreib mich einfach an.

    Grüßle George

    AntwortenLöschen
  2. Ja die liebe Technik hält uns doch auf trab.

    AntwortenLöschen
  3. hi! nein, natürlich nicht.........ich drücke die daumen, das es doch schneller geht...gib die hoffnung nicht auf! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. toi toi toi und ich drücke ganz fest die Daumen, ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Rosabella, heute Abend hab ich ganz fest an dich gedacht als ich die Rosenbilder knipste. Bist mir halt einfach in den Sinn gekommen, weil du mir fehlst, ja wirklich!
    Ich hoffe sehr, dass Malheur lässt sich nun wirklich bald beheben. Sowas Blödes aber auch.
    Liebe Grüsse - und auch ich drücke beide Daumen, damit du bald wieder richtig bei uns bist und sein kannst.
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Schade, echt schade, was muss der denn für einen Computer bestellen das 3 Wochen Lieferzeit, Du Ärmste, da kann man ja verrückt werden. Da bin ich wieder mal froh das meine Männer die Probleme mit dem Compi, die ich immer wieder mal habe, schnell und unbürokratisch lösen. Bin in Gedanken bei Dir und kann gut nachempfinden wie Du Dich fühlen musst. Aber nutze die Zeit in der schönen Natur, bis es wieder richtig schlechtes Wetter ist, denn es hat ja auch was Gutes das es während Deiner Computerfeienphase nicht regnet und kalt ist.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella, du fehlst wirklich, deine so wunderschönen Rosenbilder, Gedichte, Beiträge etc.....bin froh, dass es dir sonst gut geht ausser dem "WARTEN"! Denke wir alle warten gerne auf dich und deine tollen Beiträge, denn wir vermissen dich!
    Kurzweilige Grüsse herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  8. Hoffnung ist wie Zucker im Tee: zwar klein, aber sie versüßt ungemein.
    Da hast Du aber wirklich viel Geduld! Jetzt hatte ich endlich mal Zeit, alle Beiträge zu lesen, di ich verpaßt hatte- Arno Holz, kannte ich gar nicht. Aber die Gedichte sind ja traumhaft schön! Habe ich mir gleich mal abgespeichert! Danke, für diese schönen Zeilen!
    Alles Gute für Dich (und das technische Problem!)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosabella das wird es schon :) und wir sind auch ganz geduldig :) Herzensgrüße alice

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosabella, ich vergess Dich nich...........
    Hab Dir eine Rose auf meinem Blog gewidmet...
    Halt durch
    Dein Zwerg

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosabella,

    dich vergessen...niemals...wo doch in den nächsten Tagen meine erst Eden-Rose ihre blüten öffnet und ich schon an dich gedacht habe !!!!!!!!
    Oh je, da wäre ich aber auch ganz kribbelig ...hoffe es wird bald ....

    Schick dir ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosabella,

    danke für Deinen Zwischenbericht. Das ist ja wirklich schade, dass du so lange auf das Ersatzteil warten mußt! Ich freue mich sehr, wenn Du wieder mit Deinem eigenen Computer online bist und drücke die Daumen, dass alles klappt.

    Ganz liebe Grüße

    Martha E.

    AntwortenLöschen
  13. Doof, so eine Zwangspause, gell? Ja, das Internet erscheint uns doch schon ziemlich unverzichtbar, gell? Dabei konnte sich das vor ein paar Jahren überhaupt noch niemand vorstellen! Vergessen tun wir dich natürlich trotzdem nicht, wohl aber vermissen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosabella,

    schöne von Dir zu lesen - so etwas habe ich noch nicht gehört, dass Techniker soviel Zeit ins Land gehen lassen... darf ich fragen, wo das Problem liegt?

    Ich wünsche gutes Gelingen und freu mich auf Deine Kreativität.

    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosabella, wie könnten wir Dich vergessen? Jeden Tag schaue ich, ob sich Dein Bildausschnitt in der Vorschau verändert hat. Ich freue mich über Dein Lebenszeichen und hoffe, dass die Technik schnell helfen kann.

    Also, bis bald!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Es ist gut von dir zu lesen, liebe Rosabella, und auch ich drücke die Daumen, dass du bald wieder blogeinsatzfähig bist.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Ich hatte auch drei Tage einen Elektriker in der Wohnung und er kommt auch am Montag wieder. Da war der Gang ins Netz schlecht möglich. Oh jeh, ich bin auch sehr abhängig vom Netz.
    Es ist aber auch schön und ich liebe meine blog-Runde.
    trotzdem Dir viel Geduld und uns auch,
    lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  18. „Vergiß mein nicht, du treues Herz,
    bleib treu mir in der Ferne,
    ohn dich ist alle Freude Schmerz,
    ohn dich sind dunkel die Sterne.“

    Clemens Brentano

    ...ich schaue jeden Tag nach ♥DIR ;-))) *♥Umärmelungsgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  19. wie ich gerade sehe, sind einige Kommentare, die nach dem 11. Mai geschrieben wurden, verschwunden ?! kennt jemand den Grund hierfür??

    glücklicherweise befinden sie sich noch in meinem Posteingang, deshalb kopiere ich sie nun ganz einfach mal hier hinein:





    Angelnette hat einen neuen Kommentar zum Post ""die Geduld nicht
    verlieren ..." hinterlassen:

    „Vergiß mein nicht, du treues Herz,
    bleib treu mir in der Ferne,
    ohn dich ist alle Freude Schmerz,
    ohn dich sind dunkel die Sterne.“

    Clemens Brentano

    ...ich schaue jeden Tag nach ♥DIR ;-))) *♥Umärmelungsgrüßchendazustell*




    margit hat einen neuen Kommentar zum Post ""die Geduld nicht
    verlieren ..." hinterlassen:

    Ich hatte auch drei Tage einen Elektriker in der Wohnung und er kommt
    auch am Montag wieder. Da war der Gang ins Netz schlecht möglich. Oh
    jeh, ich bin auch sehr abhängig vom Netz.
    Es ist aber auch schön und ich liebe meine blog-Runde.
    trotzdem Dir viel Geduld und uns auch,
    lieben Gruß
    margit




    Anke hat einen neuen Kommentar zum Post ""die Geduld nicht
    verlieren ..." hinterlassen:

    Es ist gut von dir zu lesen, liebe Rosabella, und auch ich drücke die
    Daumen, dass du bald wieder blogeinsatzfähig bist.

    Herzlichst

    Anke





    Gisela hat einen neuen Kommentar zum Post ""die Geduld nicht
    verlieren ..." hinterlassen:

    Liebe Rosabella, wie könnten wir Dich vergessen? Jeden Tag schaue ich,
    ob sich Dein Bildausschnitt in der Vorschau verändert hat. Ich freue
    mich über Dein Lebenszeichen und hoffe, dass die Technik schnell helfen
    kann.

    Also, bis bald!

    Herzliche Grüße, Gisela




    erfolgsrezepte hat einen neuen Kommentar zum Post ""die Geduld nicht
    verlieren ..." hinterlassen:

    Liebe Rosabella,

    schöne von Dir zu lesen - so etwas habe ich noch nicht gehört, dass
    Techniker soviel Zeit ins Land gehen lassen... darf ich fragen, wo das
    Problem liegt?

    Ich wünsche gutes Gelingen und freu mich auf Deine Kreativität.

    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Biste noch nicht wieder da....
    kurz reingeschaut und stelle meine fröhlichen Samstagabendknuddelgrüßchen hier ab ;-)))
    Annette *♥denkanDICH*

    AntwortenLöschen
  21. Oh, ich wünsch Dir ein baldiges Ende der Schweigezeit. Es ist schon komisch, gell? So "abgeschnitten" zu sein.

    Liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  22. Wow, die *Geduld* entwickelt sich zur Zerreissprobe?! Schniff!

    Lake Michigan Greetings

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schoener Blog!
    Gefaellt mir unheimlich gut. ;)

    http://catwalkfeeling.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rosabella,

    Hoffentlich geht alles schnell wieder nach Wunsch. So eine Zeit hatte ich auch anfang des Jahres und jetzt mit meiner Website die ganz auf ZenCart umgeht. Mensch wieviele Stunden damit beschäftigt ist. Ein PC und Internet sind wunderbar wenn alles glatt verlauft...
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  25. ...lass DIR nur Zeit, bin bis zum 15.Juni in einer REHAmaßnahme, aber danach ist Dein BLOG bestimmt wieder online ;-)))

    Das meiste haben wir gewöhnlich in der Zeit getan, in der wir meinten, zu wenig zu tun.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    FreitagundWEgrüße von Annette *♥umärmel*

    AntwortenLöschen
  26. Blogger hatte wieder einmal Probleme. Ja ich schaue auch immer mal, tut mir wirklich leid, vor allem dachte ich, ich hätte das schon geschrieben, ärgerlich. Das mit dem Vergessen war nun aber Unfug :) Alles Gute.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, meine Liebe,
    noch immer keine Entwarnung in Sicht? I miss you!

    Hoffentlich bist du bald wieder online.

    Alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Rosabella,

    Hoffentlich geht alles gut mit dir! Nächstes Mal die Kommentare einfach mit ihren URL und Namen eintragen; geht ganz gut. Ich bekomme sie auch via eMail also habe ich sie auch immer wenn's mit Google wieder mal Probleme gibt.

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)