optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



20. Februar 2011

ich sehe Schwarz :-(

im wahrsten Sinne des Wortes ... Ihr Lieben, seit gestern mittag funktioniert mein Computer nicht mehr :-( zwar lässt sich der Rechner hochfahren, der Bildschirm jedoch bleibt schwarz ... nichts geht! jetzt bin ich ziemlich ratlos und irgendwie auch ganz schön aufgeschmissen (habe auch keinen Zugriff auf meinen Outlook-Posteingang!) ... zuerst dachte ich, dass es vielleicht an einem lockeren Verbindungskabel liegen könnte .... dem ist wohl nicht so, nachdem ich alles kontrollierte, ging es immer noch nicht ... ob der Bildschirm defekt ist oder vielleicht die Graphik-Karte im Rechner, ich weiß es nicht ... gerade schreibe ich an einem Computer, zu dem ich normalerweise keinen Zugang habe und den ich nur in "Notfällen" benutzen kann ... also gut, ich muss sehen, wie es weitergeht und wen ich um Rat fragen kann ... das wird sicherlich ein paar Tage in Anspruch nehmen  *seufz* ... ich melde mich, sobald ich wieder von hier aus online gehen kann ... bis dahin :-(((

Kommentare:

  1. Liebe Rosabella, das hörts sich gar nicht gut an.......
    ich hoffe, Du sicherst regelmässig?
    Liebe Grüße
    vom Zwerg

    AntwortenLöschen
  2. also da wünsche ich viel Glück, ist es ein PC oder ein Laptop, wenn es ein Laptop sein sollte, kannst du versuchen komplett den Strom zu kappen, alles brutal aus auch den Akku raus, dann strom an und neustart, geht manchmal und passiert, wennn man nicht ganz runter gefahren hatte, wenn es ein PC ist klingt es fast nach Grafik Karte, kann aber auch Staub im Rechner sein (hatte mein Sohn neulich und wurde als Service Leistung kostenlos gereinigt)
    also viel Glück !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosabella,

    das kann ich gut nachvollziehen, auch PCs machen manchmal Pause. Dies kommt dann immer überraschend und unerwartet für den Anwender. Aauch ich hoffe, dass deine Daten gut gesichert sind und so bald wie möglich wieder klar siehst ;-).

    Ich wünsche Dir viel Glück

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Rosabella das tut mir sehr leid, man merkt erst dann wie abhängig wir von unseren Computers sind, wie aufgeschmissen! Ich hoffe, dass es wirklich nur eine kleine Sache sein wird und alles bald wieder läuft.
    Ich freue mich wieder auf den "Rosabellasblog" die wunderschönen Rosen, Bastelvorschläge, Fotos, Gedichte und wertvolle Berichte!
    Dann trotz allem ein gutes Wochenende herzlich Monika aus der trüben nassen Schweiz

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosabella,

    ohhje...klingt nicht gut...kann dir da leider garnicht helfen u8nd hoffe du bekommst bald anderweitig Hilfe...

    Ganz lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosabella,
    bitte stress Dich nicht wegen Rose, Nuggets und meiner Mail. Das alles hat Zeit und ist längst nicht so dringlich wie die Wiederherstellung Deines Computers.

    Ich bin kein Computerspezialist und heilfroh, dass mein Partner sich um alles kümmert.
    Es kann am Bildschirm liegen oder an der Grafikkarte.
    Hast Du einen PC? Dann könntest Du versuchen, einen anderen Bildschirm anzuschließen. Funktioniert der an Deinem Rechner, dann liegts an Deinem Bildschirm. Funktioniert auch ein anderer Bildschirm nicht, dann wird wohl eher die Grafikkarte ein Problem haben oder eine andere Ursache IN Deinem Rechner Schuld sein.
    Hast Du einen Laptop, dann wird es häufig schwieriger. Diese Geräte sind so eng gebaut, dass Reparaturen oft schwierig sind und die Probleme komplexerer Natur sind.

    Ich kann Dir Deine Verzweiflung gut nachempfinden, denn letztes Jahr ging mein Laptop unvermittelt kaputt und ich fühlte mich wie amputiert.
    Meine bessere Hälfte hat mir dann einen neuen spendiert (ich selbst hätte mir keinen leisten können) und mit ganz viel Zeitaufwand sogar den alten Laptop repariert. Den nutze ich nun in der Seifenküche. Zum Glück hatten wir gerade eine Woche vor dem Ausfall eine Datensicherung auf der mobilen Festplatte gemacht - unsere Rettung.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass es sich nur um eine leicht zu behebende Kleinigkeit handelt und dass Du bald wieder "on" bist.
    Oft sind es die kleinen Ursachen, die hinter den großen Wirkungen stehen!

    Mut!

    Von Herzen,
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  7. ...habe ja für jeden Anlass ein Sprüchlein, Zitat oder Gedicht:

    Ich möchte gern im Dunkel des Nicht-Analysiertseins verbleiben.
    Albert Einstein

    und schicke DIR metaphysisch...auch in´s Dunkle, meine fröhlichen Sonntagsknuddelgrüßchen ;-)))

    Annette *♥warteunddenkanDICH*

    AntwortenLöschen
  8. Dann viel Glück bei der Fehlersuche!

    AntwortenLöschen
  9. Ui, auch von mir ganz viel Glück. Hoffentlich ists nicht Schlimmeres - vielleicht wirklich "nur" der Bildschirm. Ein Computer der nicht läuft ist einfach nur "ärgerlich" und sonst überhaupt nichts.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rosabella,
    ... diese Probleme kenne ich ... jetzt richte ich mir gerade mein neues Notebook ein, .... auch bei mir wird es dauern!
    Drücke Dir die Daumen, dass sich die Probleme beheben lassen
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosabella, ich drücke dir (und uns!) die Daumen, dass du bald wieder mit der virtuellen Welt verbunden ist.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rosabella,
    Ich hatte das selbe problem mit mein laptop. Jetzt benutzen die Kinder es mit ein externen monitor (kann mann hinter einstecken). Functioniert sehr gut.
    Viel gluck, Sonja

    AntwortenLöschen
  13. oje, das ist ja so ärgerlich. Dasselbe Problem hatte ich vor ein paar Monaten auch. Mein Mann konnte dann mit einem Programm, das er aus dem Internet herunter geladen und auf CD gebrannt hat, meine Daten vom Rechner retten... da war ich echt froh. Nun habe ich einen neuen Laptop... ich hoffe, dass Du bald eine Lösung für Dein PC Problem findest! Wünsche Dir gute Nerven...
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Ich hasse so etwas auch, klingt aber zum Glück "nur" nach defekter Grafikkarte oder Monitor, wie schon hier erwähnt wurde. Viel Glück.

    AntwortenLöschen
  15. Da wünsche ich Dir, daß alles schnell wieder funktioniert. Oh, da denke ich daran, ich muß unbedingt mal sichern. Meine mobile Karte hatte sich letztens mein Sohn mitgenommen.
    Und wenn es ein wenig dauert, dann nutze die Zeit einfach mal anders. Was wären wir nur ohne Computer? Vorhin habe ich gerade so ein Szenario, was wäre wenn, im Radio gehört, furchtbar kann ich da nur sagen.
    Dir baldigen Zugang und liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  16. Halte DURCH liebe Rosabella ich hoffe das Problem wird schon bald beseitigt. Ich drücke Dir die Daumen. Liebste Grüße Alice

    AntwortenLöschen
  17. Oje. Hoffe das Problem ist rasch gefunden und behoben. Wenn man nicht gerade ein Computer-Fachmann ist, ist man bald einmal aufgeschmissen. Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rosabella,
    das ist ja richtig ärgerlich.
    Ich hoffe, Du bekommst schnell Hilfe und es war nur eine günstige zu reparierende Kleinigkeit. Ich drücke Dir die Daumen!!!
    Lg Birte

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosabella
    Das ist ja ärgerlich. Ich hoffe du kannst das Problem bald beheben.
    Ganz lieben Dank für deine tröstenden Worte der Anteilnahme!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)