optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



23. Januar 2011

... und hier das ganze Jahr durch blühn



an Rosen such ich mein Vergnügen,
an Rosen, die die Herzen ziehn,
an Rosen, die den Frost besiegen
und hier das ganze Jahr durch blühn




Papier-Rosen-Trio
les trois jolies
- handmade with love by Rosabella -




 die Rose trägt das Blut der Götter
und ist der Blumen Königin,
ihr Antlitz sticht das schönste Wetter
und selbst Aurorens Wangen hin,
sie ist ein Stern der milden Erden
und kann von nichts verfinstert werden









auf Rosen mach ich gute Reime,
auf Rosen schläfet meine Brust,
auf Rosen hab ich sanfte Träume
von still- und warm- und weicher Lust,
und wenn ich einst von hinnen fahre,
so wünscht ich Rosen auf die Bahre



aus "Scherzhafte Gedanken über die Rosen"
von Johann Christian Günther (1695 – 1723)



Kommentare:

  1. Einen schönen Sonntagmorgen, meine Liebe,
    schau' doch mal bei mir vorbei - könnte Dich interessieren ;-)
    Lieben Gruß, Deine Carola

    AntwortenLöschen
  2. DREI ROSEN SCHENK ICH DIR.

    DIE ERSTE IST FÜR'S WOHLERGEHN.
    DIE ZWEITE FÜR DAS WIEDERSEHN.
    DIE DRITTE ABER LEISE SPRICHT:
    ICH HAB DICH LIEB, VERGISS DAS NICHT!
    Verfasser unbekannt

    Sonntagsgrüßchen von Annette *♥*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosabella
    Mein erster Gedanke bei dem erste Bild war: Oha, bei Rosabella verstecken sich in den kleinsten Dosen wunderschöne Rosen. Natürlich ist es keine kleine Dose sondern eine genial schöne Terrine. Aber ich vermute mal, dass auch in der kleinsten Dose noch Platz ist für ein wunderschöne Rose à la Rosabella! Und wieder einmal mehr - Rosen und Worte - eine Einheit, ein Gedicht!
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sonntag. Bei uns präsentiert er sich frostig aber herrlich sonnig und grad nachher werden wir uns auf machen, zuerst zu einem Besuch bei meiner Mutti und dann ganz bestimmt noch zu einem langen Spaziergang!
    Liebst Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Du machst mich immer wieder staunen. Im besten Sinne des Wortes.

    Wunderbar! Danke für den optischen Aufsteller!

    ♥lichst mit Lächelgrüesslis
    Fränzi Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  5. wie wahr, wie wahr, einfach zauberhaft, schönen Sonntagnachmittag dir, ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebeb Rosabella,

    oh, eine ganz wunderschöne Terrine voll...auch dass deine Tochter ein solches Talent hat...find ich sehr schön....

    Wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag,
    sei lieb gegrüßt,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine kraftvolle Farbe, liebe Rosabella. Gerade jetzt brauche ich viel Farbe, mich machen das viele Grau und die Nässe und das fehlende Licht ganz fertig. Selbst am Wochenende war kein Sonnenstrahl zu sehen... Nun, in der Hoffnung, dass es vielleicht die nächsten Tage etwas besser wird, wünsche ich dir eine rosige Woche und grüße herzlich.

    Anke

    P. S. Der Janosch ist wirklich ein Lichtblick. Er freut sich immer, von mir fotografiert zu werden, weil meine kleine rosa Kamera "piept".

    AntwortenLöschen
  8. Ach, sind die Gedichte wieder ein Traum, wie die gebastelten Rosen, danke dafür,
    liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosabella, Deine Rosen sind so wunderschön. Es ist mir eine Freude hier bei Dir reinzuschauen.
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosabella,

    Du zeigst uns so wunderschöne Papierrosen, da kann jeder Tag nur schön werden.
    Vielen Dank für die tolle Stimmung, die Du mit Deinen wunderbaren Bildern in die Bloggerwelt bringst.

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosabella,

    ich bin restlos verzaubert von deinen wunderschön-romantischen Papierrosen, die du so liebevoll in Szene setzt. Du hast eben einfach ein Händchen für schöne Dinge und für das Fotografieren. Deine Dekorationen sind immer schlicht, romantisch und sehr, sehr edel. Wie ich nicht müde werde zu sagen: Dein Blog tut einfach meiner Seele gut und inspiriert mich immer wieder aufs Neue.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosabella, ob Du es glaubst oder nicht, Du hast den dritten Preis bei unserer Verlosung erhalten!!! Bitte schick mir Deine Adresse, damit ich Dir Deinen Gewinn schicken kann!

    Herzliche Montags-Glücks-Grüße, Therés

    AntwortenLöschen
  13. Na die Rosen sehen ja toll aus !!!Ich mußte 2 mal hin schauen um zu sehen das sie aus Papier sind .Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)