optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



22. Januar 2011

Luciana (lat. 'bei Tagesanbruch geboren')

in den vergangenen Tagen sind peu à peu noch weitere Blüten entstanden ... sie ist eine von ihnen



Papier-Rose
Luciana



- handmade with love by Rosabella -



ihre Blätter wirken ganz zart, fast zerbrechlich ... sie habe ich nämlich einfach mal aus Backpapier gestaltet (probiere immer noch die verschiedensten Papiere aus, um zu sehen, welche sich besonders gut eignen) und anschließend wie gewohnt mit Wasserfarbe angepinselt







unterdessen hat auch das Fräulein Tochter ihre erste Rose fertig, ich sollte ihr zeigen, wie es geht ... ja, und was soll ich sagen, sie ist für's erste Mal richtig schön geworden



Kommentare:

  1. GROSSARTIG liebe Rosabella, Du Meisterin der Papierrose...

    Herzlichst und alles Liebe

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Die Rose blüht

    Die Rose blüht,
    und lacht vor andern Rosen,
    Mit solcher Huld,
    und Liebesmildigkeit,
    Daß gern mein Sinn sich
    zu der Pflicht erbeut,
    Mit andern Blumen
    nie mehr zu liebkosen,
    Weil alle Liebe, die erglüht,
    Aus dir, du Rose blüht
    Clemens von Brentano (1778-1842)

    ...und damit meine fröhlichen WEknuddelgrüßchen abstell!

    AntwortenLöschen
  3. Ach menno.... Ich will auch so etwas können:((
    Deine Rosen sind wirklich ein absoluter Traum!
    Und ein gaaaaanz dickes Lob ans Töchterlein! Auch ihr Exemplar ist traumhaft!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosabella
    Ahaaa, dann bist du auch immer auf der Suche nach noch etwas Besserem. Hab mich schon oft gefragt, mit welchem Papier du deine Schönheiten machst. Und - deine Tochter scheint ein Naturtalent zu sein. Ja ja, der Apfel fällt halt doch nicht weit vom Stamm.
    Hab einen schönen Abend und einen entspannten Sonntag.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. das ist absolut wunderschön !!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosabella,

    Komplimente für Fräulein Tochter's Begabung um auch genau solche schönen Rosen zu kreieren wie ihre Mama!

    Liebster Gruß,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella
    Bei so einer Mama, kann Fräulein Tochter sehr viele Kreativität erlernen.....einfach hinreissend schön!!!!! Kann mir auch mit Büttenpapier solche Rosen vorstellen! Dass würde ich bei dir auch gerne erlernen! Du bist und bleibst meine "Rosenmeisterin" oder "Rosabellistin" was auch immer KOMPLIMENT meine liebe Rosabella Einen wunderschönen Sonntag herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön für deinen lieben Kommentar - Du, magst du vielleicht Papierrose gegen Glascharm tauschen?

    lieben Gruß, maren

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)