optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



11. Dezember 2010

wollt Ihr mal "gucken" ?

als ich vor ein paar Tagen etwas suchte, wühlte ich auch in dem Karton, in dem sich "alte" Dinge aus meiner Kindheit beziehungsweise aus meiner Teenagerzeit befinden ... Fotos, Haarbürste, Buch, Silberring, Kette, Zoo-Eintrittskarte, Buntstifte, Minipuppe ... dabei entdeckte ich das "Gucki" wieder, das früher immer auf dem Küchenschrank meiner Oma stand, und nachdem ihre Wohnung damals ausgeräumt werden musste, weil sie gestorben war, nahm ich es an mich ...




und was meint Ihr denn, was ich in dem Augenblick, als ich es wiederfand, getan habe? klar, ich hab's genommen, gegen das Licht gehalten und hineingeschaut und klick, klick, klick ... ;-)





oh ja, wir haben es geliebt, dieses kleine "Wunderding" und waren schon damals fasziniert (heute aber eigentlich immer noch, wenn ich ehrlich bin!), als wir dort "reinguckten" und sich vor unseren Augen ein richtiger "Film" abspielte ... ich weiß noch, dass man immer ganz wibbelig war, wenn eines der Geschwister es haben durfte und man warten musste, bis man dann endlich selber dran war ...

habt Ihr Lust, auch mal zu schauen, ja? okay, ich versuche jetzt mal, so nahe wie möglich mit der Kamera an das "Guckloch" ranzugehen




prima, da kann man schon was erkennen, wird's wohl noch ein bißchen deutlicher? ich probier's gleich nochmal ... 



 ... und nochmal ...
es funktioniert *freu*



... und klick ...

 

... klick


... klick


 ... klick


... klick


... klick


... klick


so Ihr Lieben,
das war's




trotz schlechter Qualität lassen sich die farbintensiven Details der Märchenbilder auf den Fotos ganz gut erkennen ... vielleicht sogar so gut, dass sie bei Euch auch Kindheitserinnerungen wecken? hat noch jemand so ein "echt altes" Gucki von früher zu Hause?

Kommentare:

  1. Meine liebe Rosabella,

    oh wie schön!!! Bin genauso fasziniert von dieser "Technik". Hatte früher auch so ein Gerät - nicht so hübsch wie Deines - aber mit ganz wunderbaren "Filmchen" - sogar dreidimensional - hieß bei uns Stereomat. Inzwischen habe ich mir fast alle Filme, die es dazu gab so nach und nach ersteigert - natürlich NUR für mein Kind ;-) Habe inzwischen über 40 Filmchen zusammen. Manche waren nur im Set mit anderen zu bekommen. So habe ich nun einige doppelt und auch noch ein paar Stereomatgeräte - also falls jemand noch eins braucht ;-) ...
    Ich selbst wollte darüber auch mal einen post schreiben, bin aber an der Qualität der Fotos gescheitert - Du hast es hier ja ganz wunderbar hinbekommen - da brauche ich wohl doch mal eine bessere Kamera.

    Mit diesem Beitrag bringst Du mich auf die Idee, zum Dritten Advent eine Märchenstunde zu veranstalten - allerdings mit einem anderen Gerät - der Pouva Magica - aber das ist eine andere Geschichte ...

    Heute ist ersteinmal bei mir Weihnachten: Wir feiern mit Freunden schon mal vor, bevor dann jeder das Fest im Kreise seiner Familie feiert. Der Tannenbaum ist geschmückt, die Ente hat im Bräter Platz genommen und der gebackene Kuchen duftet herrlich - im übrigen ähnlich Deinem Schokoladenkuchen - danke für die Idee mit dem Lebkuchengewürz.

    Ich drück Dich und wünsche ein wunderbares Drittes-Advent-Wochenende, Deine Carola

    AntwortenLöschen
  2. Wie herzallerliebst :-)) Ich habe sie auch geliebt, leider habe ich kein einziges mehr.....Danke, das ich durch deins gucken durfte.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent und ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosabella,

    ohhhh, wie schön......sowas kenn ich auch noch !!! Aber nicht so hübsch, ich glab meines hatte die Form eines Fernsehers...sooo toll die Idee mit den Aufnahmen !!!!

    Wünsche dir einen schönen dritten Advent,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. liebe Rosabella
    Nostalgie pur...ich liebte sie auch diese Häuschen. Es gab auch noch so kleine Wetterhäuschen, zuerst erinnerte es mich an das, doch bald erkannte ich dieses "Gucklochhäuschen"...o wie schön...die liebe alte Zeit! Schönes 3. Adventswochenende herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosabella,
    genau, ich kann mich auch noch an so eines erinnern. Wir hatten es mit Bildern unseres Urlaubsortes. Wo es hingekommen ist weiß ich leider nicht aber deine Fotos haben tatsächlich Erinnerungen heraufbeschworen. Vielen Dank dafür.
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich dir.
    Viele Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosabella,

    Klasse und so etwas noch zu haben. Eben wertvoller sind die schöne Erinnnerungen an damals. Damit lebt ja deine Oma noch in eurem Herzen weiter!
    Eine schöne dritte Adventswoche wünsch ich dir,

    Mariette's Back to Basics

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosabella,
    mit deinen Fotos hast du mir die Erinnerung zurück gebracht. Auch ich war einmal stolze Besitzerin eines "Gucki's". Er hatte auch die Form eines kleinen Hauses mit winzigen Kieselsteinen auf dem Dach und wenn ich durch das kleine Guckloch schaute, sah ich Bilder von Hänsel und Gretel. Ich habe dieses Gucki geliebt, ebenso wie mein Kaleidoskop, das mir die schönsten, bunten Sternenbilder zauberte.
    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Danke fürs "gucken" lassen! Die Bilder hast Du super hinbekommen - hätte nicht gedacht dass man da so viel sieht via Kamera!
    Mein Grossvater hatte damals immer Kugelschreiber auf dem ein Schiff fuhr. Man musste ihn einfach hin und her kippen. An das erinnere ich mich.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes 3. Adventswochenende!
    Liebe Grüsse, Nordlicht

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Roabella,
    ich hatte auch ein Gucki aber in Fernseherform und ich weiß nicht wie oft ich hinein geschaut habe.
    Es war sooooooooo schön, obwohl es immer die selben Bilder waren, war man immer faszinierd davon.
    Dein Gucki ist besonders schön, danke dass wir mitgucken konnten.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh... das ist soooo schön!
    Vielen Dank für diese wunderbaren Zeilen und die phantastischen Fotos! Das hast Du perfekt hinbekommen!
    Ich wünsche Dir ein traumhaftes Adventswochenende!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosabella
    Hej, auch ich gehör zu denen, die so eins hatten, ich glaub, ich hab es vom Grossvater bekommen. Und grad eben, bei deinen Fotos musste ich lächeln und hab weeeeeit zurück gedacht. Hach, herrlich wars. Und bei den Bildern in deinem Gucki hatte ich das Gefühl, grad wieder ein kleines Mädchen zu sein. Ich liiiiebte die Märchen, allesamt. Und schon bevor ich in die Schule ging, hab ich die dicken Märchenbücher geliebt und ich glaub, es gab keinen Tag ohne Märchen. Danke dir für diesen nostalgischen Post :-)
    Liebe Grüsse und einen richtig schönen 3. Advent wünsch ich dir.
    Ida

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)