optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



12. Dezember 2010

wem war denn das Glück hold?

guten Morgen Ihr Lieben, ich möchte Euch gar nicht lange auf die Folter spannen, deshalb lasst uns gleich schauen, wem das Glück hold war ... nur ganz kurz noch: während der  Verlosung eben stand mir wieder das Fräulein Tochter als Glücksfee zur Seite (danke Liebes!)



ich bat sie, zuerst fünf Zettelchen mit den Namen der Gewinnerinnen je eines Schlüsselanhängers zu ziehen, die da nun lauten:





 Klusi's Tagebücher (Susanne)
 les belles choses (Angelika)    Gartendrossel (Traudi)
 
freche Fee (Nina)
 whoopieda (Nicole)



dann griff sie noch einmal in den Lostopf und zog das Zettelchen mit dem Namen der Gewinnerin des Fotoständers
...



 


   Ele (Gabriele)













Ihr Lieben,
herzlichen Glückwunsch

 


jetzt freue ich mich auf Eure Mails, in denen Ihr mir bitte Eure Anschriften mitteilt, damit die Post unverzüglich zu Euch auf den Weg gehen kann (meine Mailanschrift findet Ihr ganz unten auf dieser Blogseite)


ein ganz besonders herzliches DANKESCHÖN geht an alle, die mitgemacht haben


zu guter Letzt
wünsche ich Euch allen
einen gemütlichen
dritten Adventssonntag


♥ 

Kommentare:

  1. Die kleine Kerze im Advent,
    wie warm und leuchtend sie doch brennt.
    Sie wünscht sich ganz genau wie du
    ein wenig Stille, ein wenig Ruh.
    Mit ihrem hellen, ruhigen Schein
    will sie ein Weihnachtsgruß uns sein.
    Träumt die Kerze einen Traum?
    Träumt sie vom Licht am Weihnachtsbaum?
    So leise, wie die Kerze brennt,
    so still wünsch ich mir den Advent
    und träumte still im Kerzenschimmer
    vom Tannenbaum im Weihnachtszimmer.

    Verfasser unbekannt

    Da freue ich mich aber für die Gewinner mit... ;-)))

    Annette *♥Frohenundbesinnlichen3.ADVENTwünsch*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosabella,

    ich freu mich soooooo!
    ♥-lichen Dank an die Glücksfee ...

    Lieben Gruß
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen.. und liebe Rosabella.. einen wunderschönen 3. Advent Euch!
    viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  4. Dir auch einen schönen dritten und Glücksunsch für die Gewinnerinnen, liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Huch, was les' ich denn da? Da tat mein Herz doch einen kleinen Hüpfer, liebe Rosabella! Ich freu mich sehr, umso mehr, als ich heute früh beim Christbaumkauf meine fast neue Kamera im Glühweinbecher versenkt hab und sie nun nicht mehr zu gebrauchen ist. Welch schönes Trostpflästerchen!
    Meine Adresse maile ich dir heute abend, wenn wir vom Weihnachtsmarkt zurück sind.

    Danke dir für deinen immer inspirierenden Blog, und liebe Grüße auch an die Glücksfee,

    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Meinen herzlichsten Glückwünsche an die glücklichen Gewinnerinnen.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Oh, schade!
    An die glücklichen Gewinnerinnen meinen herzlichen Glückwunsch!
    Dir nochmal danke für die tolle Idee!
    Einen harmonischen Adventssonntag wünscht
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll! Ich wünsche eine zauberhafte Weihnachtszeit. Lg Bildermacher

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Rosabella,
    ich freue mich sooooooo dollllleeee !!!!
    JUCHUHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
    :o)
    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank, liebe Rosabella, für die wunderbare Verlosung und herzlichen Glückwunsch allen Gewinnerinnen.

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. DANKE, DANKE!!! liebe Rosabella, hab's heute erst gelesen, ich hab' gewonnen jupeeee!!!! und freu' mich riesig!!!!!!!!!!!!!! meine Adresse maile ich Dir sofort...

    ...und gratuliere allen glücklichen Gewinnerinnen ganz herzlich...
    hach ist das schön....eine wunderbare Überraschung...

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)