optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



20. November 2010

das gibt's doch gar nicht

im Laufe dieser Woche habe ich tatsächlich kein einziges Rosenfoto hier im Blog gezeigt ?! da kommt mir heute morgen die "Romanze" im Garten ja gerade recht






ob es die beiden Knospen wohl auch noch schaffen  zu blühen? nachdem es heute nacht doch relativ kalt war und für die nächsten Tage sogar Frost angesagt ist, bezweilfe ich das fast ein wenig, aber wie heißt es immer: die Hoffnung stirbt zuletzt ... und ich muss mich unbedingt ein wenig darin üben, positiver zu denken, deshalb: auch sie werden noch in ihrer ganzen Schönheit erstrahlen, dessen bin ich mir jetzt ziemlich sicher! 






"Es gibt keine Wunder für den,
der sich nicht wundern kann."

- Marie von Ebner-Eschenbach -



wünsche Euch allen
ein zauberhaft schönes Wochenende ...
gehabt Euch wohl

Kommentare:

  1. Alles wird gut", posaunt das Positive Denken. "Alles ist gut", flüstert das Urvertrauen.
    Andreas Tenzer

    ICH seh DICH...in Deinem BLOG! *♥FröhlicheWEknuddelgrüßchen*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosabella,
    wie du siehst, die Rose selbst ist ganz optimistisch. So sollte man sein leben auch bis zum letzten Tag leben, als würde es ewig währen. Viel zu oft scheint es einem, als lohne sich der Aufwand für etwas nicht, wenn es nicht fertig wird. Dabei liegt der Reiz oft in der Tätigkeit und gar nicht im Endprodukt. Der Rose ist es egal, ob die Knospen noch erblühen. Sie wird sie so lange blühen lassen, wie es ihr gegeben ist und sich nicht über einen frühen Frost verdriessen. Nächstes Jahr geht es für sie weiter, dazwischen liegt Winterruhe, Schnee und Erholung.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Huch.. was hast Du für Dünger im Garten. Unsere Rosen sind alle schon im Winterschlaf.

    AntwortenLöschen
  4. Du hast noch Rosen im Garten? Ich kann es fast nicht glauben. Bei mir sind schon alle erfroren. Schön dass du uns noch eine zeigen kannst. bin auf dem Weg nach London und erst in einer Woche wieder da. bis dahin wünsche ich dir ein schönes Wochenende und eine wunderbare Woche.
    Herzliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe!
    Wenn Du das richtige Rezept zum "positiven Denken" gefunden hast, dann mußt Du es mir unbedingt geben!!!! Ich bin bereit, fast JEDEN Preis dafür zu zahlen:))
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosabella, eine ganz liebe Freundin von mir sagt immer, es gibt nichts was nicht sein Gutes hat.
    Vielleicht hilft es doch positiv nach vorn zu schauen.
    Und Deine Rosen sind doch ein Lichtblick, um diese Zeit noch Blüten , wenn das kein positives Zeichen ist.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)