optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



12. Oktober 2010



"Wir müssen von Zeit zu Zeit
eine Rast einlegen und warten,
bis unsere Seelen
uns wieder eingeholt haben."


- Indianische Weisheit -



Ihr Lieben,

ich habe mich nun doch kurzfristig
zu einer kleinen Pause entschlossen,

um innezuhalten,
um mich zu besinnen,
um nachzudenken,
um aufzutanken ...
deshalb bleibt mein Blog

 


bis ganz bald ...
und macht Euch bitte keine Sorgen,
alles wird gut!


Kommentare:

  1. Ich verstehe dich, liebe Rosabella, aber ich werde dich vermissen...

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir von Herzen eine guuuuuuuute Zeit der inneren Einkehr ♥

    woman

    AntwortenLöschen
  3. Erhol' Dich gut und komme zur Ruhe!
    Deine Sprüche und dazupassenden Bilder vermisse ich jetzt schon! Dicke Muntsch, Nordlicht

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Rosabella,
    nimm Dir die Zeit die Du für Dich brauchst um neue Kraft
    schöpfen!
    Ich freu mich auf jeden Fall auf ein Wiedersehen bei Dir!!
    Herzlichste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. ......kann Dich gut verstehen !!!

    Alles Liebe und ♥- liche Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Schade, wirst mir fehlen. Alles Gute und hoffentlich bis bald.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Rosabella,

    ich wünsche Dir alles Gute, nimm Dir Zeit um neue Kraft zu schöpfen - kann Dich nur zu gut verstehen!

    Deine Posts werden mir fehlen - ich freu mich irgendwann wieder von Dir zu lesen.

    Ganz ganz ♥-liche Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  8. ... und letzte Knospen zagen ...

    In froher Erwartung eines baldigen Lenzes,

    BK

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe dass dir alles gut geht.....
    Biss bald und alles gute.
    Liebe grüss

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir eine Gute Zeit und komm bald wieder ;-)


    LG Renate

    AntwortenLöschen
  11. Die Stille

    Hörst du Geliebte, ich hebe die Hände -
    hörst du: es rauscht...
    Welche Gebärde der Einsamen fände
    sich nicht von vielen Dingen belauscht?
    Hörst du, Geliebte, ich schließe die Lider
    und auch das ist Geräusch bis zu dir.
    Hörst du, Geliebte, ich hebe sie wieder......
    ... aber warum bist du nicht hier.

    Der Abdruck meiner kleinsten Bewegung
    bleibt in der seidenen Stille sichtbar;
    unvernichtbar drückt die geringste Erregung
    in den gespannten Vorhang der Ferne sich ein.
    Auf meinen Atemzügen heben und senken
    die Sterne sich.
    Zu meinen Lippen kommen die Düfte zur Tränke,
    und ich erkenne die Handgelenke
    entfernter Engel.
    Nur die ich denke: Dich
    seh ich nicht.


    Rainer Maria Rilke, 1900/01

    Paulina Annette *Denkeanvermisse...undfreuemichwiederauf♥DICH*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosabella,
    ich werde Deine wundervollen Posts vermissen.
    Aber wenn Du so erschöpft bist das Du autanken mußt ist das viel wichtiger.
    Erhole Dich gut und ich freue mich schon jetzt auf Deine Rüchhehr.
    Ich drücke Dich mal ganz fest und wünsche Dir alles Gute.

    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Oh... ich vermisse Dich jetzt schon!
    Ich wünsche Dir viel Ruhe und Kraft!!!!
    GGGGLG und eine dicke Umarmung,
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosabella,
    ein wenig Zeit und Ruhe hast Du Dir auch verdient, nach dem Verlust Deines lieben Vaters ganz besonders. Ich wünsche Dir eine gute Auszeit für Dich.
    Liebe Grüße aus dem "Windecker Ländchen"-
    Marita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosabella
    Auch ich wünsche dir eine gute "Einkehr" in dich und eine gute Auszeit vom Trubel. Erhole dich gut und ich freu mich darauf, wenn du wieder da bist!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Rosabella,
    danke von Herzen für Deine Worte voll "Rosenlicht". Und 'scheinst' Du momentan auch nicht HIER, so sprichst Du doch zu mir in jeder Rose, die ich sehe und rieche und klingst in mir in jeder Zeile voll Poesie.
    Nimm' Dir Zeit - Du BIST allgegenwärtig!
    Auf bald und eine liebe Umarmung, von Deiner Carola

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rosabella,
    Wenn ich aus dem Fenster schaue, dann ist es Zeit zur Besinnung, zum Nachdenken, Auftanken, Suchen und Finden, dein Blog ist für so viele so wichtig, manchmal braucht es da keine Worte...
    Auf Wiedersehen und nimm dir die Zeit, die du brauchst Anett

    AntwortenLöschen
  18. Ja, nimm dir die Zeit und erde dich...
    Wir müssen nicht immer funktionieren, wir dürfen auch durchatmen, innehalten und Mensch sein.♥

    In Gedanken, ganz fest

    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Most találtam ide, remélem, nem lesz nagyon hosszú a szünet!

    AntwortenLöschen
  20. Auch ich wünsche dir, dass du gestärkt aus deiner Pause hervorgehst!
    Alles Liebe und Gute!
    Traude

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)