optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



7. August 2009

endlich!

nach sage und schreibe drei Jahren Auszeit trägt die Gardenie in unserem Garten in diesem Sommer wieder Blüten
die reinweißen, in der Sonne wunderbar glitzernden Blüten verströmen einen betörenden, jasminähnlichen Duft ... einfach herrlich ... das Warten hat sich gelohnt!
" ... blauer Himmel und weiße Blüten, ein göttliches Begüten liegt über aller Welt; es ist ein himmlisch Hüten, das uns in Armen hält. ..." Auszug aus dem Gedicht "Froh und fromm" von Otto Julius Bierbaum (1865 - 1910)

Kommentare:

  1. Liebe Sabine , manchmal ist es so das auch Pflänzchen ihre Auszeit brauchen, um uns dann bei herrlichem Sonnenschein zu zeigen, was in ihnen steckt.Sie sieht so unberührt aus, ohne ein zerzaustes Blatt oder Knabberspuren irgentwelcher Kleinsttiere.
    Traumhaft, die Foto´s sind wunderschön !!!

    Ich hoffe sie wird dir noch viele Blüten bescheren.
    Sonnige Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich rieche sie bis hier.
    Wunderschöne Blüten.

    LG, Julianna

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön- vornehme Blüten.
    Ich habe inzwischen auch verstanden, dass ein Gärtner oft Geduld und Vertrauen braucht.
    Einen wunderbaren Gartentag und viele herzliche Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar! So herrlich weiss und edel:-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie ich dich darum beneide... meine hat schon seit 4 jahren nicht mehr geblüht!!!!

    Wunderschön!

    äs grüässli
    maya

    AntwortenLöschen
  6. Traumhafte Blüten und ein wunderschönes Gedicht......DANKE!!!!

    Ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes weiss! Die Pflanze sieht richtig gesund aus! Glückwunsch! Möge sie dir viele neue Blüten und Freude bringen. Geduld zahlt sich aus ....
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. ...oh, dies ist leider eine Blüte, dessen Duft mir Kopfweh verursacht:-( doch ich liebe ihren Anblick:-)))
    Sonnig-schlappe Grüsse :-)

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön und gratuliere zur Gartenschere !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Zu meiner Schande muß ich gestehen, das ich diese Pflanze nicht kenne! *schäm* Aber die Blüten haben eine wunderschöne Form und gefallen mir sehr gut - warum kenn' ich die nur nicht! *Kopfschüttel*

    Ein schönes und sonniges Wochenende wünsch' ich Dir liebe Sabine und liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. wow, die sind ja schön... wusste gar nicht, dass Pflanzen eine Auszeit brauchen.. was für eine schöne Überraschung, wenn sie dann doch wieder blühen. :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. die ist ja wirklich wunderschön und Blüten wie eine Rose. Ich hatte noch nie eine Gardenie, aber durch diese schönen Fotos werde ich mir auch eine zulegen, falls ich eine finde.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  13. was für ein anmutiger Blütentraum. Ich liebe diese reinweißen Schönheiten über alles.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  14. Ich wußte doch, ich sollte lieber ins Bett gehen anstatt mich bei netten bloggern umzusehen. Jetzt muß ich doch gleich morgen in eine Gärtnerei und so eine wunderschöne Pflanze suchen. Vielen vielen Dank für die schönen Fotos. Herzliche grüße von Christa

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)