optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



3. August 2009

die Dahlien blühen zur Zeit so wunderbar

und das Schönste ist, man kann mit gutem Gewissen ab und zu ein paar Blüten abschneiden, denn das tut den Pflanzen sogar richtig gut, wie ich jetzt vor kurzem irgendwo gelesen habe, weil man sie damit ausdünnt und sie dadurch noch besser gedeihen und nachwachsen
zum Vergrößern bitte anklicken

Kommentare:

  1. Ich liebe Dahlien und das Gedicht ist traumschön!
    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. schöne Fotos ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Thank you so much for your visit and blend words.
    I'm strolling very impressed through your blog and found artistic design with superb photos.
    Love dahlias, too. These are terrific shots.
    My congrats!
    JK.

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ganz wunderbare Fotos!

    Viele liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  5. Yes, please :o)
    Hast Du die alle im Garten? Ich glaube, so langsam komm ich auch auf den Geschmack:-) Die sehen unheimlich schön aus!
    EmdFh, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Diese hatte meine Omi vor ihrem Haus zu unzähligen stehen, daher erinnert mich deren Anblick immer an sie, auch wenn sie leider schon vor langer Zeit verstorben ist!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Rosabella ;)

    Ich liebe diese Bluman auch sehr...sie sind so kräftig, farbenfroh und pur in der Form....einfach toll und wunderschön :-)
    Danke für diese schönen Impressionen!

    Eine gute Woche noch für Dich ;-)
    kathy

    AntwortenLöschen
  8. Eine herlliche Blütensammlung, so farbenfroh

    LG, Julianna

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)