optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



5. Juli 2009

in ein paar Tagen bin ich zurück!

Gustave Courbet, "Die Hängematte" (1844)

" ... dünkt der Schlaf die Erholungsstunde mir, die süße, köstliche Pause, da die verschlossene Türe aufspringt und statt dumpfigen Bücherstaubes Sonnenstrahlen und Luft mir atmet ... " aus dem Gedicht "Schlaf und Tod" (1910) von Clara Müller-Jahnke

Kommentare:

  1. Viel Spass und freudige Momente bei allem was du tust
    wünscht Dir von Herzen die Anette

    AntwortenLöschen
  2. Genau, viel Spass und gute Erholung! Ich hoffe Du hast auch eine Hängematte? Sieht nämlich total gemütlich aus!

    AntwortenLöschen
  3. hab eine gute Zeit und bleib gesund !!! herzlich Kathrin
    PS eine Hängematte haben wir auch, ist aber immer besetzt mit meinem Liebsten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Rosabella - egal wie oder was du tust - genieße die Zeit und komm gesund zurück!
    Herzlichste Pausengrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. So eine Hängematte habe ich auch in meinem Garten....nur die Zeit fehlt ;o)
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit erhole Dich gut in Deiner Hängematte.
    Grüße von der Ostsee
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)