optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



31. März 2009

Art Nouveau

vor einiger Zeit habe ich auf dem Flohmarkt wieder ein paar einzelne Silberlöffel mit wunderschönen Motiven entdeckt das hat mich dieses Mal ganz besonders gefreut,
weil die Vorder- und Rückseiten der Besteckteile verziert sind, und das ist doch eher ungewöhnlich
mittlerweile haben sich die schönen Stücke in Schlüsselanhänger "verwandelt" zur Großansicht bitte auf das Foto klicken

Kommentare:

  1. Sehr edel liebe Rosabella...gefällt mir sehr gut ....hast ja schon mehrere von diesen Anhängern gemacht, gel.... jeder ist besonders!
    Ich will auch mal wieder auf den Flohmarkt...mal schaun wann bei uns der Schnee weg ist und die Leute wieder Lust haben :o)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  2. Ideen muss Frau haben ...
    Die Schlüsselanhänger sehen toll aus.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Abend
    sendet Tina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Die Anhänger gefallen mir sehr gut!

    LG mariallena

    AntwortenLöschen
  4. was für eine zauberhafte idee !!
    TOLLE ANHÄNGER !!
    ..ich bedanke mich auch für die sonnenstrahlen...die haben mich hierher gebracht und nun werde ich ein bisschen in deinem wunderschönen blog stöbern..
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  5. GENIAL, liebe Sabine! Wie kommst Du auf die Idee aus einem Löffel einen Schlüsselanhänger zu machen? G-E-N-I-A-L-E Idee!
    Ganz viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Was fur ein tolles idee ist dass........
    Wie machst du dass?
    Jeden item ist uniek ja.......ich bin verliebt.
    Feine tag

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)