optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



2. Januar 2009

neues Jahr, neues Glück

Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben; sie haben meine Phantasie beflügelt. Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten; sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt. Ich danke allen, die mich belogen haben; sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt. Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben; sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen. Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben; sie haben meinen Mut geweckt. Ich danke allen, die mich verlassen haben; sie haben mir Raum gegeben für Neues. Ich danke allen, die mich verletzt haben; sie haben mich gelehrt, im Schmerz zu wachsen. Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben; sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten. Vor allem aber danke ich all jenen, die mich lieben, so wie ich bin; sie geben mir die Kraft zum Leben! (Paulo Coelho)
für 2009 wünsche ich uns allen, dass wir das Licht erkennen, das uns unseren Weg hell macht!

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes "Gedicht" zum Nachdenken! So ist es! Und es ist so schön so sein zu dürfen wie man ist...einfach nur so!
    Liebe Sabine,
    danke für deine lieben Worte auf meiner Seite! Ich freu mich immer von dir zu hören ♥♥
    Danke das es dich hier gibt!
    Liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich mag es, daß sich Dein Blog von vielen anderen durch Tiefe abhebt. Und freue mich auf mehr! :-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  3. So ist es.

    Schön, dass du es hier reingestellt hast!
    ♥-lichst, maaria

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)