optimale Seiten-Darstellung bei einer Auflösung von 1280 x 1024 px



16. Januar 2009

möchte mich zwischendurch kurz melden, da es mir auch schon wieder besser geht war eben schnell mal etwas einkaufen und habe mir Rosen mitgebracht, da ich weiß, dass sie zu meiner Genesung beitragen als kleines Dankeschön ein Foto von ihnen für alle Eure liebenswürdigen Kommentare, die mir gut tun und mich schnell wieder gesund werden lassen

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. na prima, löschen kann ich jetzt so etwas wohl nicht ?!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine
    Schön, dass es dir schon wieder ein wenig besser geht. Weiterhin gute Erholung!

    Diesen Kommentar solltest du eigentlich löschen können, wenn du angemeldet bist. Da erscheint dann unter dem Kommentar so ein Abfalleimer, wenn du auf den klickst kannst du die unerwünschten Worte löschen. Ich hoffe, es klappt.

    Ein schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Doch, du solltest diesen Kommentar löschen können. Steht das bei Dir nirgends?

    Übrigens, Rosen sind immer gut! :-) Es tut gut sich manchmal was schönes (wie zB. Rosen zu kaufen).
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Autsch, was ist dir denn da passiert? so ws doofes, man müßte diese andere Funktion einschalten dass man selbst die Kommi´s erst prüft, bevor sie veröffentlicht werden, aber ich weiß auch noch nicht wie das geht...
    Freu mich, dass es dir schon besser geht, lass dir es gut gehen!
    Liebe Grüße aus dem Westerwald! Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    schön, daß es Dir wieder besser geht! :-)
    Den gelöschten Post zu lesen war mir Gottseidank versagt, dazu komme ich zu spät...Doch wenn ich auf den Blog des Kommentargebers schaue, kann ich mir schon denken, welcher Art die Unannehmlichkeit war.... :-/
    Von unangenehmen Erlebnissen im internet kann ich ja auch ein Lied singen, wie Du ja weißt.....
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine

    Schau mal in meinen Blog. Ich habe da was für Dich... ;-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. so Ihr Lieben, mit Eurer Hilfe habe ich es gestern nachmittag tatsächlich geschafft, den Gästebucheintrag zu löschen. Ich danke Euch für Eure guten Tipps ... die haben mir wirklich weitergeholfen.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag an alle
    von Sabine

    AntwortenLöschen


O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren,
daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust,
ein Engel Deine Feder führen,
ein Zauber drinnen leben unbewußt!
Damit, wenn ich das Siegel löse,
das Glück sich ungetrübt daraus ergießt,
und keine Wolke, keine böse,
mein Geist von Deinem Geiste liest.

Friederike Kempner (1836 - 1901)